GLASPALAST Berlin

Neue Spielstätte der Schankhalle Pfefferberg

Jetzt Karten kaufen

Telefonisch 030 93 93 58 555

Spielplan & Karten



GLASPALAST

Der Glaspalast auf dem Pfefferberg – direkt vor der Schankhalle Pfefferberg – lädt mit seinem gläsernen Aussehen zu besonderen Theaterevents ein. Im Winter wird er zur Märchenschatzkammer, im Sommer zur luftigen Open Air Location. Etwa 100 Personen fasst der gläserne Pavillon im geschlossenen Zustand. Inklusive einer gemütlichen Bar, urigen Holzmöbeln und knisterndem Kamin wird der Glaspalast in der Märchenzeit zu einem kuschligen Plätzen, während er im Sommer unter die großen Kastanien des Pfefferbergs zu Feierabendbier und Kulturveranstaltungen der verschiedensten Art einlädt. 

Das Hexenberg Ensemble zeigt hier des Winters seine beliebten Grimmschen Märchen (an die 20 insgesamt), ab diesem März bleibt der Glaspalast erstmalig das ganze Jahr über stehen. Mit neuen Formaten wie dem „One Night Stand. Ein Shakespeariment“ oder „Dein Wunsch ist uns ein Lied“ wird er zur Brutstätte innovativer Theaterkunst. Ab Mitte April erleuchtet er dann als Nordkurve zum Verglühen für die Fußball WM 2018. Die Fußball-Show „Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen“ lädt zum humorigen Fußballphilosophieren, Ballballett und Fangesängen, bevor dann ab Juni endlich der Anpfiff zum Public Viewing lockt. Bleiben Sie gespannt, was der Glaspalast 2018 noch so alles zaubert…
www.glaspalast.berlin

Fotos: Daniel Wetzel und mr.matie



GLASPALAST

Der Glaspalast auf dem Pfefferberg – direkt vor der Schankhalle Pfefferberg – lädt mit seinem gläsernen Aussehen zu besonderen Theaterevents ein. Im Winter wird er zur Märchenschatzkammer, im Sommer zur luftigen Open Air Location. Etwa 100 Personen fasst der gläserne Pavillon im geschlossenen Zustand. Inklusive einer gemütlichen Bar, urigen Holzmöbeln und knisterndem Kamin wird der Glaspalast in der Märchenzeit zu einem kuschligen Plätzen, während er im Sommer unter die großen Kastanien des Pfefferbergs zu Feierabendbier und Kulturveranstaltungen der verschiedensten Art einlädt. 

Das Hexenberg Ensemble zeigt hier des Winters seine beliebten Grimmschen Märchen (an die 20 insgesamt), ab diesem März bleibt der Glaspalast erstmalig das ganze Jahr über stehen. Mit neuen Formaten wie dem „One Night Stand. Ein Shakespeariment“ oder „Dein Wunsch ist uns ein Lied“ wird er zur Brutstätte innovativer Theaterkunst. Ab Mitte April erleuchtet er dann als Nordkurve zum Verglühen für die Fußball WM 2018. Die Fußball-Show „Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen“ lädt zum humorigen Fußballphilosophieren, Ballballett und Fangesängen, bevor dann ab Juni endlich der Anpfiff zum Public Viewing lockt. Bleiben Sie gespannt, was der Glaspalast 2018 noch so alles zaubert…
www.glaspalast.berlin

Fotos: Daniel Wetzel und mr.matie

Vermietung

Als Eventlocation bietet der Glaspalast genügend Platz für größere und kleinere Feiern, Meetings, Präsentationen oder Empfänge.
Schreiben Sie uns gerne unter event@glaspalast.berlin





Vermietung

Als Eventlocation bietet der Glaspalast genügend Platz für größere und kleinere Feiern, Meetings, Präsentationen oder Empfänge.
Schreiben Sie uns gerne unter event@glaspalast.berlin


Die Fußball-Show:

"Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen"

Crowdfunding für:
Das beste Warm-Up zur Titelverteidigung: „Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen“ 
Wir brauchen eure Unterstützung! Auf Startnext sammeln wir bis zum 5. April für die neue Frühjahrsproduktion im Glaspalast der Schankhalle Pfefferberg: Eine Fußball-Show mit intelligentem Theater-Plot, der über zwei Halbzeiten mit Anekdoten und Fachsimpeleien, Songs, Ballballett und Kommentatoreneinlagen gespickt ist. Eine Mischung als Vereinschronik, Liebeserklärung und Torschussphilosophie. „Die Seele brennt“ wird zum Bekenntnis! 
Bitte unterstützt unser Crowdfunding auf Startnext, sagt es weiter, teilt, betet und drückt uns die Daumen! Ihr findet viele tolle Dankeschöns unter:
https://www.startnext.com/mal-verliert-man


Die Fußball-Show:

"Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen"

Crowdfunding für:
Das beste Warm-Up zur Titelverteidigung: „Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen“ 
Wir brauchen eure Unterstützung! Auf Startnext sammeln wir bis zum 5. April für die neue Frühjahrsproduktion im Glaspalast der Schankhalle Pfefferberg: Eine Fußball-Show mit intelligentem Theater-Plot, der über zwei Halbzeiten mit Anekdoten und Fachsimpeleien, Songs, Ballballett und Kommentatoreneinlagen gespickt ist. Eine Mischung als Vereinschronik, Liebeserklärung und Torschussphilosophie. „Die Seele brennt“ wird zum Bekenntnis! 
Bitte unterstützt unser Crowdfunding auf Startnext, sagt es weiter, teilt, betet und drückt uns die Daumen! Ihr findet viele tolle Dankeschöns unter:
https://www.startnext.com/mal-verliert-man