Die Schankhalle Pfefferberg

ist ein Inklusionsbetrieb des VIA Unternehmensverbundes, der sich seit Jahren für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in allen Lebensbereichen einsetzt.

Schankhalle Pfefferberg

Neben dem Pfefferberg Theater beherbergt die Schankhalle Pfefferberg außerdem zwei multifunktionale Veranstaltungsräume, den Salon URQUIZA, der den Tango Argentino bei Kursen und allwöchentlichen Tanzabenden anbietet, sowie natürlich das „Pfefferbräu – Restaurant & Bergbrauerei“, in dem sowohl feine saisonale und regionale Spezialitäten angeboten werden als auch unsere renommierten, hier direkt vor Ort gebrauten Spitzenbiere. Selbstverständlich sind sämtliche kulinarischen und kulturellen Genüsse barrierefrei zugänglich.

Mehr erfahren



Schankhalle Pfefferberg

Neben dem Pfefferberg Theater beherbergt die Schankhalle Pfefferberg außerdem zwei multifunktionale Veranstaltungsräume, den Salon URQUIZA, der den Tango Argentino bei Kursen und allwöchentlichen Tanzabenden anbietet, sowie natürlich das „Pfefferbräu – Restaurant & Bergbrauerei“, in dem sowohl feine saisonale und regionale Spezialitäten angeboten werden als auch unsere renommierten, hier direkt vor Ort gebrauten Spitzenbiere. Selbstverständlich sind sämtliche kulinarischen und kulturellen Genüsse barrierefrei zugänglich.

Mehr erfahren

Das Team Schankhalle Pfefferberg

Berufliche Teilhabe für Menschen mit Behinderung

Die Schankhalle Pfefferberg ist ein Inklusionsunternehmen. Hier arbeiten Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam im Team,  in der Brauerei und in der Gastronomie, im Theater und hinter den Kulissen des Hauses. Alle sind Teil einer großen Gemeinschaft – mittendrin im Herzen Berlins und mitten im Leben.

Träger des Hauses ist die VIA Schankhalle Pfefferberg gGmbH, ein Tochterunternehmen der VIA Verbund GmbH

Unterstützt wird die Schankhalle von der Aktion Mensch e. V. und dem Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin.