Aktuell im Pfefferberg Theater

Vierter Streich >>>

Der Küchenzirkus

Jupie, hier der "Vierte Streich" vom Küchenzirkus, wo ein Vampir in den tiefsten Kellern des Pfefferberg Theaters sein Unwesen treibt. Begebt euch mit auf die Spuren des Grusels mit den üblichen Verdächtigen des Küchenzirkus vom Kinder- und Familientheater Coq au Vin

"Coq au Vin" finanziert seine Stücke und Spieler*innen hauptsächlich über Ticketeinnahmen. Wir freuen uns sehr über eure Spenden:
IBAN DE24 5451 0067 0676 0746 74
Kennwort: Coq au vin macht weiter

Hier auch der Erste, Zweite und Dritte Streich zum Nachanschauen...

Vierter Streich >>>

Der Küchenzirkus

Jupie, hier der "Vierte Streich" vom Küchenzirkus, wo ein Vampir in den tiefsten Kellern des Pfefferberg Theaters sein Unwesen treibt. Begebt euch mit auf die Spuren des Grusels mit den üblichen Verdächtigen des Küchenzirkus vom Kinder- und Familientheater Coq au Vin

"Coq au Vin" finanziert seine Stücke und Spieler*innen hauptsächlich über Ticketeinnahmen. Wir freuen uns sehr über eure Spenden:
IBAN DE24 5451 0067 0676 0746 74
Kennwort: Coq au vin macht weiter

Hier auch der Erste, Zweite und Dritte Streich zum Nachanschauen...

Mai & Juni

Wenn alles anders wäre...

 ... hätten wir uns auf ein breitgefächertes Programm aus den Sparten Tanz, Theater und Neuen Circus, sowie auf viele Lesungen von spannenden Autoren mit Literatur LIVE und auf unser vielfältiges Kinder- und Familienprogramm gefreut.
Leider können so viele Künstler*innen nun seit zwei Monaten nicht mehr auftreten. Deßwegen ist nun die Vorfreude besonders groß auf die Wiedereröffnung der Bühne des Pfefferberg Theaters.
Um aktuelle Informationen zu Ersatzterminen und die neusten Programmhinweise zu erhalten, melden Sie sich hier bei unserem Newsletter an.

Weitere Trailer

Wenn alles anders wäre...

 ... hätten wir uns auf ein breitgefächertes Programm aus den Sparten Tanz, Theater und Neuen Circus, sowie auf viele Lesungen von spannenden Autoren mit Literatur LIVE und auf unser vielfältiges Kinder- und Familienprogramm gefreut.
Leider können so viele Künstler*innen nun seit zwei Monaten nicht mehr auftreten. Deßwegen ist nun die Vorfreude besonders groß auf die Wiedereröffnung der Bühne des Pfefferberg Theaters.
Um aktuelle Informationen zu Ersatzterminen und die neusten Programmhinweise zu erhalten, melden Sie sich hier bei unserem Newsletter an.

Weitere Trailer

Alle Ersatztermine:

  • 11.03. Billy Bragg: Die drei Dimensionen der Freiheit verlegt auf 03.09.
  • 18.03. Anja Rützel: Schlafende Hunde verlegt auf 27.10.
  • 19.03. Bernd-Lutz Lange: Das gabs früher nicht verlegt auf den 09.12.
  • 26.- 29.03. Bambi: Vorstadttheater Basel verlegt auf 04.-06.09.
  • 05.04. Désirée Nick: Der Lack bleibt dran! verlegt auf 27.09.
  • 14.05. M.O.S.T. : Chaim Gebber-Open scene  verlegt auf 26.09.
  • 17.-19.04.Contra: Laura Murphy verlegt auf 13.-15.11.
  • 29.04. FIL verlegt auf 05.10. (die Lesung am 10.06. entfällt ersatzlos)
  • 08. & 09.05. Images – Neue Choreografienabgesagt, nächste Termine am 20. & 21.11.
  • 17.05. & 07.06. Stefan Kaminski Teil 1 & 2 verlegt auf 11.10. und Teil 3 verlegt auf 01.11.
  • 05 & 06.06. Pfeffersport-Show verlegt auf 04.-05.12.
  • 17.06. Nicole Staudinger: Männer sind auch nur Menschen verlegt auf 02.12.


M.O.S.T. My Ongoing Silent Transcendence

Chaim Gebber-Open Scene

Verzweifelt versucht die Menschheit, wieder zu sich selbst zu finden. Doch ist dieses Selbst längst verloren, es ist verseucht, verwandelt, vergiftet – verformt von einem falschen Selbstbild. Die Wahrheit freizulegen, hinter der Selbsttäuschung, das ist der Weg zur Transzendenz. Und wenn wir unsere Konditionierungen schließlich Schicht für Schicht abschälen, unser wahres Ich erblicken und aus seinem Versteck holen können… ist dies genau der Moment, in dem My Ongoing Silent Transcendence beginnt…
Am 26. September um 20 Uhr

Hier mehr Infos


M.O.S.T. My Ongoing Silent Transcendence

Chaim Gebber-Open Scene

Verzweifelt versucht die Menschheit, wieder zu sich selbst zu finden. Doch ist dieses Selbst längst verloren, es ist verseucht, verwandelt, vergiftet – verformt von einem falschen Selbstbild. Die Wahrheit freizulegen, hinter der Selbsttäuschung, das ist der Weg zur Transzendenz. Und wenn wir unsere Konditionierungen schließlich Schicht für Schicht abschälen, unser wahres Ich erblicken und aus seinem Versteck holen können… ist dies genau der Moment, in dem My Ongoing Silent Transcendence beginnt…
Am 26. September um 20 Uhr

Hier mehr Infos

Déjà-Vu?

Bodecker & Neander


Mit ihrem fulminanten Bildertheater voller Magie, feinstem Humor, optischen Illusionen, Emotionen und Musik reißen sie zu wahren Begeisterungsstürmen hin. Ohne Worte und fast ohne Requisiten versetzen sie das Publikum in Vibration und Resonanz.Ob Theaterfreund oder überzeugter Nicht-Theatergänger, älteres Semester, mitten im Leben stehend oder Kind: Dieses Theatererlebnis reißt alle mit. Seit 20 Jahren begeistern sie mit ihrem visuellen Theater Presse wie Publikum in über 30 Ländern.

 Am 02. & 03. Oktober um 20 Uhr und am 04.10. 16 Uhr
 

Tickets über Eventim



Déjà-Vu?

Bodecker & Neander


Mit ihrem fulminanten Bildertheater voller Magie, feinstem Humor, optischen Illusionen, Emotionen und Musik reißen sie zu wahren Begeisterungsstürmen hin. Ohne Worte und fast ohne Requisiten versetzen sie das Publikum in Vibration und Resonanz.Ob Theaterfreund oder überzeugter Nicht-Theatergänger, älteres Semester, mitten im Leben stehend oder Kind: Dieses Theatererlebnis reißt alle mit. Seit 20 Jahren begeistern sie mit ihrem visuellen Theater Presse wie Publikum in über 30 Ländern.

 Am 02. & 03. Oktober um 20 Uhr und am 04.10. 16 Uhr
 

Tickets über Eventim




Contra

Laura Murphy

Heftig, witzig, kompromisslos – „Contra“ präsentiert ein Solokabarett der Widersprüche. Der historisch und sozial geprägte Blick auf den weiblichen Körper, die festgezurrten Regeln, nach denen er betrachtet werden soll... sowohl mit zahlreichen Anspielungen auf den Mythos der weiblichen Sexualität als auch mit entfesselnder Nacktheit bietet die herausfordernde, queere Performerin Laura Murphy aus Bristol eine Fusion aus Zirkus, Stand-up und Live-Performance ...eine komlexe neue Form des Solo-Theaters.
»Contra is all the mess, that is pushed down, only to spring back up, and that is precisely what makes the show so thrilling«  Edinburgh Festival

13. & 14. November um 20 Uhr und 15. November um 18 Uhr

Jetzt Tickets bei Eventim kaufen




Contra

Laura Murphy

Heftig, witzig, kompromisslos – „Contra“ präsentiert ein Solokabarett der Widersprüche. Der historisch und sozial geprägte Blick auf den weiblichen Körper, die festgezurrten Regeln, nach denen er betrachtet werden soll... sowohl mit zahlreichen Anspielungen auf den Mythos der weiblichen Sexualität als auch mit entfesselnder Nacktheit bietet die herausfordernde, queere Performerin Laura Murphy aus Bristol eine Fusion aus Zirkus, Stand-up und Live-Performance ...eine komlexe neue Form des Solo-Theaters.
»Contra is all the mess, that is pushed down, only to spring back up, and that is precisely what makes the show so thrilling«  Edinburgh Festival

13. & 14. November um 20 Uhr und 15. November um 18 Uhr

Jetzt Tickets bei Eventim kaufen

Abgesagt

PARIETÉ 2020

Mit großem Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir uns aufgrund der aktuellen Corona-Virussituation dazu entschieden haben die Parieté 2020 abzusagen.
Ganz im Geiste der Parieté und ihrer positiven Botschaft, richten wir unseren Blick jedoch bereits auf 2021 mit einer dann umso fantastischeren Show, für deren Vorbereitung wir die zusätzliche Zeit nutzen werden!

Weitere Informationen



Abgesagt

PARIETÉ 2020

Mit großem Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir uns aufgrund der aktuellen Corona-Virussituation dazu entschieden haben die Parieté 2020 abzusagen.
Ganz im Geiste der Parieté und ihrer positiven Botschaft, richten wir unseren Blick jedoch bereits auf 2021 mit einer dann umso fantastischeren Show, für deren Vorbereitung wir die zusätzliche Zeit nutzen werden!

Weitere Informationen