Glaspalast

Winter 2019

19.01.

15:30

 

Hans im Glück & Das tapfere Schneiderlein


Märchen – echt grimmig! Für Kinder ab 4 Jahren

 

 

Samstag, 19.01.

15:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Für Kinder ab 4 Jahren

Hans im Glück & Das tapfere Schneiderlein

Hans im Glück

“Ein kleines Glück wird einmal groß…” Ein Märchen, das genauso die Erfolgsgeschichte des ehemaligen Hexenkessels erzählen könnte:  Vom parasitären Punk-Theater im Hinterhof zur paradiesischen Parkbühne bis hin zu einem prachtvollen Prunktheater. Diese einmalige Geschichte dieses “Hans-Im-Glück-Theaters”, dessen Ensemble mit seinem naiven Optimismus und seiner Spielwut stets gewachsen ist und mit einer freudigen Gelassenheit jeglichen Niederschlag am Ende doch zu einem Erfolg umwandeln konnte, ist nicht anders zu erzählen, als das Märchen einfach zu (er-)leben.

mit Torsten Schnier | Vlad Chiriac und Carsta Zimmermann

Das tapfere Schneiderlein

Was macht man mit einem Kerl, der heldenhaft den Drachen wachküsst und die Prinzessin erschlägt? Ein Mensch, der alles verdreht, Chaos stiftet und ohne es zu merken auch mal eben Regierungen stürzt?
Es gibt nur eine Lösung: Wir geben ihn zur Versteigerung frei!
Das tapfere Aufschneiderlein: Männlich, Mitte 30, ca. 1,85 m groß, stubenrein und … pflegeleicht!
Ein Mann, der voller Überraschungen steckt und vor Energie nur so strotzt. Ein Mann, mit dem das Leben zu einem reinen Abenteuer wird! Gönnen Sie sich den Luxus der totalen Anarchie, und holen Sie sich ihn hier und jetzt im Pfefferberg ab!
Drei, Zwei, Eins: Deins!

mit Vlad Chiriac und Michael Schwager

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

19.01.2019 15:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €, Kinder (4-13 J) 7€ , Familienticket (1 Erw. + 1 Kind) 18 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

19.01.

19:00

 

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren & Rotkäppchen


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Samstag, 19.01.

19:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren & Rotkäppchen

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Dem Himmelskinde, in einer Glückshaut geboren, schlägt alles zum Guten aus: welch göttliche Weissagung! Doch keine Rechnung geht je ohne den Teufel auf. Himmel und Hölle raufen wüst um das Schicksal des Glückskindleins: es wird wie Moses wilden Fluten ausgesetzt, gleich Hamlet zum Boten des eigenen Todesurteils und gondelt mit Charon über den Höllenfluß. Es bekehrt gnadenlose Räuber zum Mitgefühl, löst nebenbei die Welträtsel der Sphinx und überlebt sogar die Hölle tief in den Falten der alten Ellermutter... Ein pures Mysterienspektakel, der ultimative Faust – als Kampf zwischen Gott und Teufel entflammt in einem barock-chaotischen Weltmärchen samt Showdown in der Hölle!

mit Carsta Zimmermann und Roger Jahnke

Rotkäppchen

Was ein adrettes Mädel, ganz wandelnde Unschuld, was kann da schon schief gehn...
Nun, wir wurden angehalten, dieses Märchen aus dem Kinderprogramm zu streichen: Aufgewühlte Eltern hatten ihren Schützlingen hernach zu vieles zu erklären. Liest man es vor, so ist es recht erbaulich. Was man sich dazu denkt, bleibt ja privat. Doch führt man es wortgetreu aus, wird es brisant. Denn dieser Wolf hat in der Tat nur Eins im Sinn: ... – Richtig, die Großmutter, was dachten Sie denn? Und wie verschlingt er sie im Bett? Richtig: Mit einem einzigen Haps, wir spielen Ihnen das gern mal vor. Keiner, nicht mal das Publikum, geht aus diesem Märchen so sündenfrei jungfräulich heraus, wie er hinein kam. Lassen Sie sich mit Rotkäppchen in Versuchung führen, kommen Sie mal vom Wege ab, und entdecken Sie den Wolf in sich!

mit Ina Gercke | Samia Chancrin | Katrin Schwingel und Michael Schwager | Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

19.01.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14 € / Solipreis 15 € 

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

19.01.

20:30

 

Aschenbrödel & Bremer Stadtmusikanten


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Samstag, 19.01.

20:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Aschenbrödel & Bremer Stadtmusikanten

Aschenbrödel

“Bleibe immer fromm und immer gut. Und ich werde immer um Dich sein.”
Immer. Immer. Immer. Ein Glücksversprechen, dass einem Kind von seiner Mutter gegeben wurde und nicht eingelöst wird. Stattdessen entdeckt das Kind eine Welt, die seinem Urvertrauen und Grundgerechtigkeitssinn einfach nicht entspricht. Und doch lässt es sich nicht sein Rückgrat brechen und kämpft für sein Glücksversprechen. Für immer!

mit Claudia Graue | Anne Welenc | Friederike Maria Nölting und Roger Jahnke | Torsten Schnier

Bremer Stadtmusikanten

Das weltberühmte Vierergespann, welches die Initiative ergreift, um mehr aus dem eigenen Leben zu machen, denn “was Besseres als den Tod findest du überall!” Ein Märchen über eine unglaubliche Erfolgsgeschichte. Doch gibt es der Helden bekanntlich Vier, was bei zwei Akteuren pro Märchen zu unterhaltsamen Schwierigkeiten führen könnte – da muss das Publikum dann vielleicht auch schon mal mithelfen, auf dass dieses Märchen gelinge.

mit Carsta Zimmermann und Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

19.01.2019 20:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

20.01.

15:30

 

Hans im Glück & Hase und Igel


Märchen – echt grimmig! Für Kinder

 

 

Sonntag, 20.01.

15:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Für Kinder

Hans im Glück & Hase und Igel

Hans im Glück

“Ein kleines Glück wird einmal groß…” Ein Märchen, das genauso die Erfolgsgeschichte des ehemaligen Hexenkessels erzählen könnte:  Vom parasitären Punk-Theater im Hinterhof zur paradiesischen Parkbühne bis hin zu einem prachtvollen Prunktheater. Diese einmalige Geschichte dieses “Hans-Im-Glück-Theaters”, dessen Ensemble mit seinem naiven Optimismus und seiner Spielwut stets gewachsen ist und mit einer freudigen Gelassenheit jeglichen Niederschlag am Ende doch zu einem Erfolg umwandeln konnte, ist nicht anders zu erzählen, als das Märchen einfach zu (er-)leben.

mit Torsten Schnier | Vlad Chiriac und Carsta Zimmermann

Hase & Igel

Der Klassiker schlechthin, unser Urgrimm. So lehrten uns die Gebrüder Jacob und Wilhelm, ihre Lügenmärchen spielend wahr zu machen: mittels zwei Akteuren, einem bierdeckelwinzigen Bühnchen und großer Liebe zum wortwörtlichen Detail. Der Originaltext sei so heilig als die Bibel und ernst genommen wie ein Shakespeareschinken. Was da steht, gelte als strenge Handlungsanweisung, auch und gerade wenn der Hase geschlagne dreiundsiebzig Runden mit dem Igel wettrennt. Wer spielt die Igelfrau? Und wie, bittschön, fällt man glaubhaft 73 Mal auf denselben billigen Trick rein? Nun, recht simpel: mit Hilfe des Publikums und mit größtem Vergnügen, ja, das geloben wir: Grimm frei auf dem Märchenberg!

mit Michael Schwager | Roger Jahnke | Andreas Klopp und Torsten Schnier | Vlad Chiriac | Matthias Zahlbaum

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

20.01.2019 15:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €, Kind (4-13 J.): 7 €, Familienticket (1 Erw., 1 Kind): 18 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

20.01.

17:00

 

Das tapfere Schneiderlein & Bremer Stadtmusikanten


Märchen – echt grimmig! Für Alle

 

 

Sonntag, 20.01.

17:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Für Alle

Das tapfere Schneiderlein & Bremer Stadtmusikanten

Das tapfere Schneiderlein

Was macht man mit einem Kerl, der heldenhaft den Drachen wachküsst und die Prinzessin erschlägt? Ein Mensch, der alles verdreht, Chaos stiftet und ohne es zu merken auch mal eben Regierungen stürzt? Es gibt nur eine Lösung: Wir geben ihn zur Versteigerung frei!
Das tapfere Aufschneiderlein: Männlich, Mitte 30, ca. 1,85 m groß, stubenrein und … pflegeleicht! Ein Mann, der voller Überraschungen steckt und vor Energie nur so strotzt. Ein Mann, mit dem das Leben zu einem reinen Abenteuer wird! Gönnen Sie sich den Luxus der totalen Anarchie, und holen Sie sich ihn hier und jetzt im Pfefferberg ab!
Drei, Zwei, Eins: Deins!

mit Vlad Chiriac und Michael Schwager

Bremer Stadtmusikanten

Das weltberühmte Vierergespann, welches die Initiative ergreift, um mehr aus dem eigenen Leben zu machen, denn “was Besseres als den Tod findest du überall!” Ein Märchen über eine unglaubliche Erfolgsgeschichte. Doch gibt es der Helden bekanntlich Vier, was bei zwei Akteuren pro Märchen zu unterhaltsamen Schwierigkeiten führen könnte – da muss das Publikum dann vielleicht auch schon mal mithelfen, auf dass dieses Märchen gelinge.

mit Carsta Zimmermann und Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

20.01.2019 17:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 € , Kinder (4-13 J) 7€ , Familienticket (1 Erw. + 1 Kind) 18 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

22.01.

19:00

 

Snow White & Little Red Riding Hood


in English – Adults only!

 

 

Dienstag, 22.01.

19:00 Uhr

in English – Adults only!

Snow White & Little Red Riding Hood

Snow White

As white as snow, as red as blood and as black as the stepqueen’s soul… A tale of falsehood, lies, jealousy, vanity and beautiful murders. We present to you a journey with a tender child in the snow with seven – questionable – dwarfs. It’s a jam-packed classic that holds nothing back! Fantastically, this fairytale brings together chaotic poetry, grotesque absurdity and quirky comedy with untamed savageness into an unbelievable –  though almost real – twilight. Don’t oversleep and miss the most beautiful nightmare that has ever been dreamt!

Starring Samia Chancrin and Anne Welenc

Little Red Riding Hood

Imagine a dapper gal, innocently walking. Let’s be honest, what could possibly go wrong, right?
Well, just between you and me, we were told not to show this fairytale to children. Upset parents had too much explaining to do to their prying (and crying) offspring. Read out loud, it can be properly uplifting – because, whatever the reader thinks when reading it, stays in his head. But acted out! – it starts to become volatile. For the wolf has only one thing on his mind: … –
Yes, exactly, the grandmother. What’s it that you were thinking? And how does he devour her in her bed? We gladly act it out for you. No one, not even our audience, walks out of this fairytale as maidenly free from sin as one entered.
Let our Little Red Riding Hood lead you into temptation. Let yourself be led astray and discover the wolf inside of you!

Starring Samia Chancrin and Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

22.01.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ 

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

22.01.

20:30

 

Hänsel und Gretel & Machandelbaum


Schauermärchen ab 18 J.

 

 

Dienstag, 22.01.

20:30 Uhr

Schauermärchen ab 18 J.

Hänsel und Gretel & Machandelbaum

Hänsel & Gretel

Der alltägliche Schockreport über Aussetzung und Missbrauch erregt unser Empörtsein, und angewidert blättern wir zu Börse oder Sport. Doch wenn sich Hänsel und Gretel klammheimlich zu uns in die Hütte stehlen, sind sie längst tot: Verdarbt, erfroren, aufgezehrt. In sich gekehrt und schüchtern beichten uns die kleinen Leichen, wie ihnen widerfuhr. Und irgendwie gelingt es den Gespensterchen, uns mitzuzerren in ihr namenloses Grauen: Wir werden selbst das Kind, stehen gottlos in der kalten Waldnacht rum, alleingelassen, verloren... Mama? Papa? Hört uns denn keiner? Kommt nirgends Hilfe her? Nein?  Nein, nur die böse Hexe hört unser Rufen und alles, alles kommt noch immer schlimmer: Kein schönes Märchen, das! Weil es kein Märchen ist.

mit Torsten Schnier | Vlad Chiriac und Ina Gercke

Machandelbaum

Man meint, Märchen würden „erzählt“. Dabei verhält es sich gerade andersrum: Märchen sind fiese, autonome Parasiten und sie bedienen sich ganz schamlos unserer. Am äussersten Rand der greifbaren Wirklichkeit belauern sie uns wie durch einen venezianischen Halbspiegel. Ihr animalisch lüsterner Voyeurismus erzeugt Gänsehaut und reißt uns in Ihre Abgründe, wie in ein schwarzes Loch. Alles verschwimmt: Ist das die Wirklichkeit, in der Wir leben?

 mit Claudia Graue und Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

22.01.2019 20:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

23.01.

19:00

 

Snow White & Little Red Riding Hood


in English – Adults only!

 

 

Mittwoch, 23.01.

19:00 Uhr

in English – Adults only!

Snow White & Little Red Riding Hood

Snow White

As white as snow, as red as blood and as black as the stepqueen’s soul… A tale of falsehood, lies, jealousy, vanity and beautiful murders. We present to you a journey with a tender child in the snow with seven – questionable – dwarfs. It’s a jam-packed classic that holds nothing back! Fantastically, this fairytale brings together chaotic poetry, grotesque absurdity and quirky comedy with untamed savageness into an unbelievable –  though almost real – twilight. Don’t oversleep and miss the most beautiful nightmare that has ever been dreamt!

Starring Samia Chancrin and Anne Welenc

Little Red Riding Hood

Imagine a dapper gal, innocently walking. Let’s be honest, what could possibly go wrong, right?
Well, just between you and me, we were told not to show this fairytale to children. Upset parents had too much explaining to do to their prying (and crying) offspring. Read out loud, it can be properly uplifting – because, whatever the reader thinks when reading it, stays in his head. But acted out! – it starts to become volatile. For the wolf has only one thing on his mind: … –
Yes, exactly, the grandmother. What’s it that you were thinking? And how does he devour her in her bed? We gladly act it out for you. No one, not even our audience, walks out of this fairytale as maidenly free from sin as one entered.
Let our Little Red Riding Hood lead you into temptation. Let yourself be led astray and discover the wolf inside of you!

Starring Samia Chancrin and Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

23.01.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ 

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

23.01.

20:30

 

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren & Machandelbaum


Schauermärchen ab 18 J.

 

 

Mittwoch, 23.01.

20:30 Uhr

Schauermärchen ab 18 J.

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren & Machandelbaum

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Dem Himmelskinde, in einer Glückshaut geboren, schlägt alles zum Guten aus: welch göttliche Weissagung! Doch keine Rechnung geht je ohne den Teufel auf. Himmel und Hölle raufen wüst um das Schicksal des Glückskindleins: es wird wie Moses wilden Fluten ausgesetzt, gleich Hamlet zum Boten des eigenen Todesurteils und gondelt mit Charon über den Höllenfluß. Es bekehrt gnadenlose Räuber zum Mitgefühl, löst nebenbei die Welträtsel der Sphinx und überlebt sogar die Hölle tief in den Falten der alten Ellermutter... Ein pures Mysterienspektakel, der ultimative Faust – als Kampf zwischen Gott und Teufel entflammt in einem barock-chaotischen Weltmärchen samt Showdown in der Hölle!

mit Carsta Zimmermann und Roger Jahnke

Machandelbaum

Man meint, Märchen würden „erzählt“. Dabei verhält es sich gerade andersrum: Märchen sind fiese, autonome Parasiten und sie bedienen sich ganz schamlos unserer. Am äussersten Rand der greifbaren Wirklichkeit belauern sie uns wie durch einen venezianischen Halbspiegel. Ihr animalisch lüsterner Voyeurismus erzeugt Gänsehaut und reißt uns in Ihre Abgründe, wie in ein schwarzes Loch. Alles verschwimmt: Ist das die Wirklichkeit, in der Wir leben?

mit Claudia Graue und Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

23.01.2019 20:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

24.01.

19:00

 

Ali Baba & Aschenbrödel


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Donnerstag, 24.01.

19:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Ali Baba & Aschenbrödel

Ali Baba

Ein Mann, eine Frau und ein verschwundener Bruder. Was wie ein gewöhnlicher Krimi beginnt, entwickelt sich zu einem handfesten Flirt mit dem geliebten Genre und endet in einem Showdown von antikem Ausmaß. Samia Chancrin und Vlad Chiriac begeben sich auf Spurensuche durch den Märchenbasar von Tausendundeine Nacht, tauchen ein in eine Welt voll Neid und Habgier und müssen feststellen, dass dieser Fall mehr ist als eine gewöhnliche Märchenstunde.

mit Samia Chancrin und Vlad Chiriac

Regie: Luca Schaub

Aschenbrödel

“Bleibe immer fromm und immer gut. Und ich werde immer um Dich sein.”
Immer. Immer. Immer. Ein Glücksversprechen, dass einem Kind von seiner Mutter gegeben wurde und nicht eingelöst wird. Stattdessen entdeckt das Kind eine Welt, die seinem Urvertrauen und Grundgerechtigkeitssinn einfach nicht entspricht. Und doch lässt es sich nicht sein Rückgrat brechen und kämpft für sein Glücksversprechen. Für immer!

mit Claudia Graue | Anne Welenc | Friederike Maria Nölting und Roger Jahnke | Torsten Schnier

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

24.01.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

24.01.

20:30

 

Hänsel und Gretel & Machandelbaum


Schauermärchen ab 18 J.

 

 

Donnerstag, 24.01.

20:30 Uhr

Schauermärchen ab 18 J.

Hänsel und Gretel & Machandelbaum

Hänsel & Gretel

Der alltägliche Schockreport über Aussetzung und Missbrauch erregt unser Empörtsein, und angewidert blättern wir zu Börse oder Sport. Doch wenn sich Hänsel und Gretel klammheimlich zu uns in die Hütte stehlen, sind sie längst tot: Verdarbt, erfroren, aufgezehrt. In sich gekehrt und schüchtern beichten uns die kleinen Leichen, wie ihnen widerfuhr. Und irgendwie gelingt es den Gespensterchen, uns mitzuzerren in ihr namenloses Grauen: Wir werden selbst das Kind, stehen gottlos in der kalten Waldnacht rum, alleingelassen, verloren... Mama? Papa? Hört uns denn keiner? Kommt nirgends Hilfe her? Nein?  Nein, nur die böse Hexe hört unser Rufen und alles, alles kommt noch immer schlimmer: Kein schönes Märchen, das! Weil es kein Märchen ist.

mit Torsten Schnier | Vlad Chiriac und Ina Gercke

Machandelbaum

Man meint, Märchen würden „erzählt“. Dabei verhält es sich gerade andersrum: Märchen sind fiese, autonome Parasiten und sie bedienen sich ganz schamlos unserer. Am äussersten Rand der greifbaren Wirklichkeit belauern sie uns wie durch einen venezianischen Halbspiegel. Ihr animalisch lüsterner Voyeurismus erzeugt Gänsehaut und reißt uns in Ihre Abgründe, wie in ein schwarzes Loch. Alles verschwimmt: Ist das die Wirklichkeit, in der Wir leben?

mit Claudia Graue und Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

24.01.2019 20:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

26.01.

15:30

 

Rapunzel & Rumpelstilzchen


Märchen – echt grimmig! Für Kinder ab 4 Jahren

 

 

Samstag, 26.01.

15:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Für Kinder ab 4 Jahren

Rapunzel & Rumpelstilzchen

Rumpelstilzchen

Ach wie gut, dass niemand weiß... Wie der Titel dieses Märchens ist. Denn wer, bitteschön, ist dieses völlig überdrehte Wesen, das hier plötzlich und völlig ungefragt in der Müllerstochter dunkler Kammer auftaucht? Wer, um Himmels Willen, verwandelt dieses Verließ innerhalb von Sekunden in eine Showbühne von internationalem Format? Mensch, es liegt doch auf der Zunge...
Es ist aber auch zum Mäuse melken: Grad wenn man reüssiert, wird von allen Seiten "Mehr!" geschrien. Und so spinnt die schöne Müllerstochter Stroh zu Gold und weint, und spinnt, und weint und spinnt. Der König, dieser Grimmsche Dagobert Duck, verlangt doch tatsächlich immer mehr. Da verspricht die Müllerstochter aus größter Not ihr Erstgeborenes dem verirrten kleinen Männchen, welches ihr zur Rettung eilt. Doof nur, dass dessen Name keiner weiß! Denn ohne den, sieht sie ihr Kindchen nimmermehr.
Ob sie das Kind am Schluss zurückbekommt? Nun, das kommt ganz darauf an, wie sorgfältig das Publikum den Spielplan studiert hat…

mit Carsta Zimmermann und Friederike Maria Nölting

Schneewittchen

Schneeweiß, blutrot und schwarz wie die Seele der Stiefkönigin... Falschheit, Missgunst, Eitelkeit und wunderschöne Morde, ein zartes Kind im Schnee mit sieben zweifelhaften Zwergen: Ein praller Klassiker, der uns aber auch nichts erspart. Phantastisch wie kaum je drängt in diesem Märchen chaotische Poesie, groteske Absurdität und schrullige Ungeheuerlichkeit mit ungezähmter Wildheit ins Zwielicht und möchte sich uns glaubhaft machen. Verschlafen Sie nicht den schönsten Alptraum, der je geträumt wurde!

mit Samia Chancrin | Katrin Schwingel und Anne Welenc

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

26.01.2019 15:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 € Kinder (4-13 J) 7€  Familienticket (1 Erw. + 1 Kind) 18 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

26.01.

19:00

 

Ali Baba & Aschenbrödel


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Samstag, 26.01.

19:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Ali Baba & Aschenbrödel

Ali Baba

Ein Mann, eine Frau und ein verschwundener Bruder. Was wie ein gewöhnlicher Krimi beginnt, entwickelt sich zu einem handfesten Flirt mit dem geliebten Genre und endet in einem Showdown von antikem Ausmaß. Samia Chancrin und Vlad Chiriac begeben sich auf Spurensuche durch den Märchenbasar von Tausendundeine Nacht, tauchen ein in eine Welt voll Neid und Habgier und müssen feststellen, dass dieser Fall mehr ist als eine gewöhnliche Märchenstunde.

mit Samia Chancrin und Vlad Chiriac

Regie: Luca Schaub

Aschenbrödel

“Bleibe immer fromm und immer gut. Und ich werde immer um Dich sein.”
Immer. Immer. Immer. Ein Glücksversprechen, dass einem Kind von seiner Mutter gegeben wurde und nicht eingelöst wird. Stattdessen entdeckt das Kind eine Welt, die seinem Urvertrauen und Grundgerechtigkeitssinn einfach nicht entspricht. Und doch lässt es sich nicht sein Rückgrat brechen und kämpft für sein Glücksversprechen. Für immer!

mit Claudia Graue | Anne Welenc | Friederike Maria Nölting und Roger Jahnke | Torsten Schnier

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

26.01.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

26.01.

20:30

 

Hänsel und Gretel & Rotkäppchen


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Samstag, 26.01.

20:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Hänsel und Gretel & Rotkäppchen

Hänsel & Gretel

Der alltägliche Schockreport über Aussetzung und Missbrauch erregt unser Empörtsein, und angewidert blättern wir zu Börse oder Sport. Doch wenn sich Hänsel und Gretel klammheimlich zu uns in die Hütte stehlen, sind sie längst tot: Verdarbt, erfroren, aufgezehrt. In sich gekehrt und schüchtern beichten uns die kleinen Leichen, wie ihnen widerfuhr. Und irgendwie gelingt es den Gespensterchen, uns mitzuzerren in ihr namenloses Grauen: Wir werden selbst das Kind, stehen gottlos in der kalten Waldnacht rum, alleingelassen, verloren... Mama? Papa? Hört uns denn keiner? Kommt nirgends Hilfe her? Nein?  Nein, nur die böse Hexe hört unser Rufen und alles, alles kommt noch immer schlimmer: Kein schönes Märchen, das! Weil es kein Märchen ist.

mit Torsten Schnier | Vlad Chiriac und Ina Gercke

Rotkäppchen

Was ein adrettes Mädel, ganz wandelnde Unschuld, was kann da schon schief gehn...
Nun, wir wurden angehalten, dieses Märchen aus dem Kinderprogramm zu streichen: Aufgewühlte Eltern hatten ihren Schützlingen hernach zu vieles zu erklären. Liest man es vor, so ist es recht erbaulich. Was man sich dazu denkt, bleibt ja privat. Doch führt man es wortgetreu aus, wird es brisant. Denn dieser Wolf hat in der Tat nur Eins im Sinn: ... – Richtig, die Großmutter, was dachten Sie denn? Und wie verschlingt er sie im Bett? Richtig: Mit einem einzigen Haps, wir spielen Ihnen das gern mal vor. Keiner, nicht mal das Publikum, geht aus diesem Märchen so sündenfrei jungfräulich heraus, wie er hinein kam. Lassen Sie sich mit Rotkäppchen in Versuchung führen, kommen Sie mal vom Wege ab, und entdecken Sie den Wolf in sich!

mit Ina Gercke | Samia Chancrin | Katrin Schwingel und Michael Schwager | Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

26.01.2019 20:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

27.01.

15:30

 

Hans im Glück & Hase und Igel


Märchen – echt grimmig! Für Kinder

 

 

Sonntag, 27.01.

15:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Für Kinder

Hans im Glück & Hase und Igel

Hans im Glück

“Ein kleines Glück wird einmal groß…” Ein Märchen, das genauso die Erfolgsgeschichte des ehemaligen Hexenkessels erzählen könnte:  Vom parasitären Punk-Theater im Hinterhof zur paradiesischen Parkbühne bis hin zu einem prachtvollen Prunktheater. Diese einmalige Geschichte dieses “Hans-Im-Glück-Theaters”, dessen Ensemble mit seinem naiven Optimismus und seiner Spielwut stets gewachsen ist und mit einer freudigen Gelassenheit jeglichen Niederschlag am Ende doch zu einem Erfolg umwandeln konnte, ist nicht anders zu erzählen, als das Märchen einfach zu (er-)leben.

mit Torsten Schnier | Vlad Chiriac und Carsta Zimmermann

Hase & Igel

Der Klassiker schlechthin, unser Urgrimm. So lehrten uns die Gebrüder Jacob und Wilhelm, ihre Lügenmärchen spielend wahr zu machen: mittels zwei Akteuren, einem bierdeckelwinzigen Bühnchen und großer Liebe zum wortwörtlichen Detail. Der Originaltext sei so heilig als die Bibel und ernst genommen wie ein Shakespeareschinken. Was da steht, gelte als strenge Handlungsanweisung, auch und gerade wenn der Hase geschlagne dreiundsiebzig Runden mit dem Igel wettrennt. Wer spielt die Igelfrau? Und wie, bittschön, fällt man glaubhaft 73 Mal auf denselben billigen Trick rein? Nun, recht simpel: mit Hilfe des Publikums und mit größtem Vergnügen, ja, das geloben wir: Grimm frei auf dem Märchenberg!

mit Michael Schwager | Roger Jahnke | Andreas Klopp und Torsten Schnier | Vlad Chiriac | Matthias Zahlbaum

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

27.01.2019 15:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €, Kind (4-13 J.): 7 €, Familienticket (1 Erw., 1 Kind): 18 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

27.01.

17:00

 

Aschenbrödel & Bremer Stadtmusikanten


Märchen – echt grimmig! Für Alle!

 

 

Sonntag, 27.01.

17:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Für Alle!

Aschenbrödel & Bremer Stadtmusikanten

Aschenbrödel

“Bleibe immer fromm und immer gut. Und ich werde immer um Dich sein.”
Immer. Immer. Immer. Ein Glücksversprechen, dass einem Kind von seiner Mutter gegeben wurde und nicht eingelöst wird. Stattdessen entdeckt das Kind eine Welt, die seinem Urvertrauen und Grundgerechtigkeitssinn einfach nicht entspricht. Und doch lässt es sich nicht sein Rückgrat brechen und kämpft für sein Glücksversprechen. Für immer!

mit Claudia Graue | Anne Welenc | Friederike Maria Nölting und Roger Jahnke | Torsten Schnier

Bremer Stadtmusikanten

Das weltberühmte Vierergespann, welches die Initiative ergreift, um mehr aus dem eigenen Leben zu machen, denn “was Besseres als den Tod findest du überall!” Ein Märchen über eine unglaubliche Erfolgsgeschichte. Doch gibt es der Helden bekanntlich Vier, was bei zwei Akteuren pro Märchen zu unterhaltsamen Schwierigkeiten führen könnte – da muss das Publikum dann vielleicht auch schon mal mithelfen, auf dass dieses Märchen gelinge.

mit Carsta Zimmermann und Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

27.01.2019 17:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 € Kinder (4-13 J) 7€  Familienticket (1 Erw. + 1 Kind) 18 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

30.01.

19:00

 

Snow White & Little Red Riding Hood


in English – Adults only!

 

 

Mittwoch, 30.01.

19:00 Uhr

in English – Adults only!

Snow White & Little Red Riding Hood

Snow White

As white as snow, as red as blood and as black as the stepqueen’s soul… A tale of falsehood, lies, jealousy, vanity and beautiful murders. We present to you a journey with a tender child in the snow with seven – questionable – dwarfs. It’s a jam-packed classic that holds nothing back! Fantastically, this fairytale brings together chaotic poetry, grotesque absurdity and quirky comedy with untamed savageness into an unbelievable –  though almost real – twilight. Don’t oversleep and miss the most beautiful nightmare that has ever been dreamt!

Starring Samia Chancrin and Anne Welenc

Little Red Riding Hood

Imagine a dapper gal, innocently walking. Let’s be honest, what could possibly go wrong, right?
Well, just between you and me, we were told not to show this fairytale to children. Upset parents had too much explaining to do to their prying (and crying) offspring. Read out loud, it can be properly uplifting – because, whatever the reader thinks when reading it, stays in his head. But acted out! – it starts to become volatile. For the wolf has only one thing on his mind: … –
Yes, exactly, the grandmother. What’s it that you were thinking? And how does he devour her in her bed? We gladly act it out for you. No one, not even our audience, walks out of this fairytale as maidenly free from sin as one entered.
Let our Little Red Riding Hood lead you into temptation. Let yourself be led astray and discover the wolf inside of you!

Starring Samia Chancrin and Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

30.01.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ 

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

30.01.

20:30

 

Ali Baba & Der Teufel mit den drei goldenen Haaren


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Mittwoch, 30.01.

20:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Ali Baba & Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Ali Baba

Ein Mann, eine Frau und ein verschwundener Bruder. Was wie ein gewöhnlicher Krimi beginnt, entwickelt sich zu einem handfesten Flirt mit dem geliebten Genre und endet in einem Showdown von antikem Ausmaß. Samia Chancrin und Vlad Chiriac begeben sich auf Spurensuche durch den Märchenbasar von Tausendundeine Nacht, tauchen ein in eine Welt voll Neid und Habgier und müssen feststellen, dass dieser Fall mehr ist als eine gewöhnliche Märchenstunde.

mit Samia Chancrin und Vlad Chiriac

Regie: Luca Schaub

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Dem Himmelskinde, in einer Glückshaut geboren, schlägt alles zum Guten aus: welch göttliche Weissagung! Doch keine Rechnung geht je ohne den Teufel auf. Himmel und Hölle raufen wüst um das Schicksal des Glückskindleins: es wird wie Moses wilden Fluten ausgesetzt, gleich Hamlet zum Boten des eigenen Todesurteils und gondelt mit Charon über den Höllenfluß. Es bekehrt gnadenlose Räuber zum Mitgefühl, löst nebenbei die Welträtsel der Sphinx und überlebt sogar die Hölle tief in den Falten der alten Ellermutter... Ein pures Mysterienspektakel, der ultimative Faust – als Kampf zwischen Gott und Teufel entflammt in einem barock-chaotischen Weltmärchen samt Showdown in der Hölle!

mit Carsta Zimmermann und Roger Jahnke

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

30.01.2019 20:30h
31.01.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

31.01.

19:00

 

Ali Baba & Der Teufel mit den drei goldenen Haaren


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Donnerstag, 31.01.

19:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Ali Baba & Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Ali Baba

Ein Mann, eine Frau und ein verschwundener Bruder. Was wie ein gewöhnlicher Krimi beginnt, entwickelt sich zu einem handfesten Flirt mit dem geliebten Genre und endet in einem Showdown von antikem Ausmaß. Samia Chancrin und Vlad Chiriac begeben sich auf Spurensuche durch den Märchenbasar von Tausendundeine Nacht, tauchen ein in eine Welt voll Neid und Habgier und müssen feststellen, dass dieser Fall mehr ist als eine gewöhnliche Märchenstunde.

mit Samia Chancrin und Vlad Chiriac

Regie: Luca Schaub

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Dem Himmelskinde, in einer Glückshaut geboren, schlägt alles zum Guten aus: welch göttliche Weissagung! Doch keine Rechnung geht je ohne den Teufel auf. Himmel und Hölle raufen wüst um das Schicksal des Glückskindleins: es wird wie Moses wilden Fluten ausgesetzt, gleich Hamlet zum Boten des eigenen Todesurteils und gondelt mit Charon über den Höllenfluß. Es bekehrt gnadenlose Räuber zum Mitgefühl, löst nebenbei die Welträtsel der Sphinx und überlebt sogar die Hölle tief in den Falten der alten Ellermutter... Ein pures Mysterienspektakel, der ultimative Faust – als Kampf zwischen Gott und Teufel entflammt in einem barock-chaotischen Weltmärchen samt Showdown in der Hölle!

mit Carsta Zimmermann und Roger Jahnke

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

30.01.2019 20:30h
31.01.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

01.02.

19:00

 

Aschenbrödel & Rotkäppchen


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Freitag, 01.02.

19:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Aschenbrödel & Rotkäppchen

Aschenbrödel

“Bleibe immer fromm und immer gut. Und ich werde immer um Dich sein.”
Immer. Immer. Immer. Ein Glücksversprechen, dass einem Kind von seiner Mutter gegeben wurde und nicht eingelöst wird. Stattdessen entdeckt das Kind eine Welt, die seinem Urvertrauen und Grundgerechtigkeitssinn einfach nicht entspricht. Und doch lässt es sich nicht sein Rückgrat brechen und kämpft für sein Glücksversprechen. Für immer!

mit Claudia Graue | Anne Welenc | Friederike Maria Nölting und Roger Jahnke | Torsten Schnier

Rotkäppchen

Was ein adrettes Mädel, ganz wandelnde Unschuld, was kann da schon schief gehn...
Nun, wir wurden angehalten, dieses Märchen aus dem Kinderprogramm zu streichen: Aufgewühlte Eltern hatten ihren Schützlingen hernach zu vieles zu erklären. Liest man es vor, so ist es recht erbaulich. Was man sich dazu denkt, bleibt ja privat. Doch führt man es wortgetreu aus, wird es brisant. Denn dieser Wolf hat in der Tat nur Eins im Sinn: ... – Richtig, die Großmutter, was dachten Sie denn? Und wie verschlingt er sie im Bett? Richtig: Mit einem einzigen Haps, wir spielen Ihnen das gern mal vor. Keiner, nicht mal das Publikum, geht aus diesem Märchen so sündenfrei jungfräulich heraus, wie er hinein kam. Lassen Sie sich mit Rotkäppchen in Versuchung führen, kommen Sie mal vom Wege ab, und entdecken Sie den Wolf in sich!

mit Ina Gercke | Samia Chancrin | Katrin Schwingel und Michael Schwager | Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

01.02.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

01.02.

20:30

 

Rapunzel & Der Teufel mit den drei goldenen Haaren


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Freitag, 01.02.

20:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Rapunzel & Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Rapunzel

“Rapunzel, lass mir Dein Haar herunter...”, Worte einer Mär, die mindestens so altbekannt sind, wie seine Autoren, die sie schriftlich für die Nachwelt  festgehalten haben.
Jeder kennt dieses Märchen: Eine Geschichte der Erfüllung sehnlichster Wünsche und der ersten großen und immerwährenden Liebe. Doch lassen wir dieses Märchen Wirklichkeit werden, beginnt es von uns Besitz zu ergreifen und plötzlich gehen die Figuren in uns über. Auf einmal ist es das Märchen, das den Zuschauer beobachtet und in Frage stellt. Alles steht Kopf und es eröffnen sich Abgründe, die nur noch in einer opulenten Barock-Oper Ausdruck finden.

mit Claudia Graue | Friederike Maria Nölting | Claudia Rippe und Vlad Chiriac | Andreas Klopp

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Dem Himmelskinde, in einer Glückshaut geboren, schlägt alles zum Guten aus: welch göttliche Weissagung! Doch keine Rechnung geht je ohne den Teufel auf. Himmel und Hölle raufen wüst um das Schicksal des Glückskindleins: es wird wie Moses wilden Fluten ausgesetzt, gleich Hamlet zum Boten des eigenen Todesurteils und gondelt mit Charon über den Höllenfluß. Es bekehrt gnadenlose Räuber zum Mitgefühl, löst nebenbei die Welträtsel der Sphinx und überlebt sogar die Hölle tief in den Falten der alten Ellermutter... Ein pures Mysterienspektakel, der ultimative Faust – als Kampf zwischen Gott und Teufel entflammt in einem barock-chaotischen Weltmärchen samt Showdown in der Hölle!

mit Carsta Zimmermann und Roger Jahnke

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

01.02.2019 20:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

01.02.

22:00

 

Hänsel und Gretel & Machandelbaum


Schauermärchen ab 18 J.

 

 

Freitag, 01.02.

22:00 Uhr

Schauermärchen ab 18 J.

Hänsel und Gretel & Machandelbaum

Hänsel & Gretel

Der alltägliche Schockreport über Aussetzung und Missbrauch erregt unser Empörtsein, und angewidert blättern wir zu Börse oder Sport. Doch wenn sich Hänsel und Gretel klammheimlich zu uns in die Hütte stehlen, sind sie längst tot: Verdarbt, erfroren, aufgezehrt. In sich gekehrt und schüchtern beichten uns die kleinen Leichen, wie ihnen widerfuhr. Und irgendwie gelingt es den Gespensterchen, uns mitzuzerren in ihr namenloses Grauen: Wir werden selbst das Kind, stehen gottlos in der kalten Waldnacht rum, alleingelassen, verloren... Mama? Papa? Hört uns denn keiner? Kommt nirgends Hilfe her? Nein?  Nein, nur die böse Hexe hört unser Rufen und alles, alles kommt noch immer schlimmer: Kein schönes Märchen, das! Weil es kein Märchen ist.

mit Torsten Schnier | Vlad Chiriac und Ina Gercke

Machandelbaum

Man meint, Märchen würden „erzählt“. Dabei verhält es sich gerade andersrum: Märchen sind fiese, autonome Parasiten und sie bedienen sich ganz schamlos unserer. Am äussersten Rand der greifbaren Wirklichkeit belauern sie uns wie durch einen venezianischen Halbspiegel. Ihr animalisch lüsterner Voyeurismus erzeugt Gänsehaut und reißt uns in Ihre Abgründe, wie in ein schwarzes Loch. Alles verschwimmt: Ist das die Wirklichkeit, in der Wir leben?

mit Claudia Graue und Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

01.02.2019 22:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

02.02.

15:30

 

Schneewittchen & Rumpelstilzchen


Märchen – echt grimmig! Für Kinder ab 4 J.

 

 

Samstag, 02.02.

15:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Für Kinder ab 4 J.

Schneewittchen & Rumpelstilzchen

Schneewittchen

Schneeweiß, blutrot und schwarz wie die Seele der Stiefkönigin... Falschheit, Missgunst, Eitelkeit und wunderschöne Morde, ein zartes Kind im Schnee mit sieben zweifelhaften Zwergen: Ein praller Klassiker, der uns aber auch nichts erspart. Phantastisch wie kaum je drängt in diesem Märchen chaotische Poesie, groteske Absurdität und schrullige Ungeheuerlichkeit mit ungezähmter Wildheit ins Zwielicht und möchte sich uns glaubhaft machen. Verschlafen Sie nicht den schönsten Alptraum, der je geträumt wurde!

mit Samia Chancrin | Katrin Schwingel und Anne Welenc

Rumpelstilzchen

Ach wie gut, dass niemand weiß... Wie der Titel dieses Märchens ist. Denn wer, bitteschön, ist dieses völlig überdrehte Wesen, das hier plötzlich und völlig ungefragt in der Müllerstochter dunkler Kammer auftaucht? Wer, um Himmels Willen, verwandelt dieses Verließ innerhalb von Sekunden in eine Showbühne von internationalem Format? Mensch, es liegt doch auf der Zunge...
Es ist aber auch zum Mäuse melken: Grad wenn man reüssiert, wird von allen Seiten "Mehr!" geschrien. Und so spinnt die schöne Müllerstochter Stroh zu Gold und weint, und spinnt, und weint und spinnt. Der König, dieser Grimmsche Dagobert Duck, verlangt doch tatsächlich immer mehr. Da verspricht die Müllerstochter aus größter Not ihr Erstgeborenes dem verirrten kleinen Männchen, welches ihr zur Rettung eilt. Doof nur, dass dessen Name keiner weiß! Denn ohne den, sieht sie ihr Kindchen nimmermehr.
Ob sie das Kind am Schluss zurückbekommt? Nun, das kommt ganz darauf an, wie sorgfältig das Publikum den Spielplan studiert hat…

mit Friederike Maria Nölting und Carsta Zimmermann

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

02.02.2019 15:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €, Kind (4-13 J.): 7 €, Familienticket (1 Erw., 1 Kind): 18 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

02.02.

19:00

 

Rapunzel & Der Teufel mit den drei goldenen Haaren


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Samstag, 02.02.

19:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Rapunzel & Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Rapunzel

“Rapunzel, lass mir Dein Haar herunter...”, Worte einer Mär, die mindestens so altbekannt sind, wie seine Autoren, die sie schriftlich für die Nachwelt  festgehalten haben.
Jeder kennt dieses Märchen: Eine Geschichte der Erfüllung sehnlichster Wünsche und der ersten großen und immerwährenden Liebe. Doch lassen wir dieses Märchen Wirklichkeit werden, beginnt es von uns Besitz zu ergreifen und plötzlich gehen die Figuren in uns über. Auf einmal ist es das Märchen, das den Zuschauer beobachtet und in Frage stellt. Alles steht Kopf und es eröffnen sich Abgründe, die nur noch in einer opulenten Barock-Oper Ausdruck finden.

mit Claudia Graue | Friederike Maria Nölting | Claudia Rippe und Vlad Chiriac | Andreas Klopp

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Dem Himmelskinde, in einer Glückshaut geboren, schlägt alles zum Guten aus: welch göttliche Weissagung! Doch keine Rechnung geht je ohne den Teufel auf. Himmel und Hölle raufen wüst um das Schicksal des Glückskindleins: es wird wie Moses wilden Fluten ausgesetzt, gleich Hamlet zum Boten des eigenen Todesurteils und gondelt mit Charon über den Höllenfluß. Es bekehrt gnadenlose Räuber zum Mitgefühl, löst nebenbei die Welträtsel der Sphinx und überlebt sogar die Hölle tief in den Falten der alten Ellermutter... Ein pures Mysterienspektakel, der ultimative Faust – als Kampf zwischen Gott und Teufel entflammt in einem barock-chaotischen Weltmärchen samt Showdown in der Hölle!

mit Carsta Zimmermann und Roger Jahnke

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

02.02.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

02.02.

20:30

 

Schneewittchen & Aschenbrödel


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Samstag, 02.02.

20:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Schneewittchen & Aschenbrödel

Schneewittchen

Schneeweiß, blutrot und schwarz wie die Seele der Stiefkönigin... Falschheit, Missgunst, Eitelkeit und wunderschöne Morde, ein zartes Kind im Schnee mit sieben zweifelhaften Zwergen: Ein praller Klassiker, der uns aber auch nichts erspart. Phantastisch wie kaum je drängt in diesem Märchen chaotische Poesie, groteske Absurdität und schrullige Ungeheuerlichkeit mit ungezähmter Wildheit ins Zwielicht und möchte sich uns glaubhaft machen. Verschlafen Sie nicht den schönsten Alptraum, der je geträumt wurde!

mit Samia Chancrin | Katrin Schwingel und Anne Welenc

Aschenbrödel

“Bleibe immer fromm und immer gut. Und ich werde immer um Dich sein.”
Immer. Immer. Immer. Ein Glücksversprechen, dass einem Kind von seiner Mutter gegeben wurde und nicht eingelöst wird. Stattdessen entdeckt das Kind eine Welt, die seinem Urvertrauen und Grundgerechtigkeitssinn einfach nicht entspricht. Und doch lässt es sich nicht sein Rückgrat brechen und kämpft für sein Glücksversprechen. Für immer!

mit Claudia Graue | Anne Welenc | Friederike Maria Nölting und Roger Jahnke | Torsten Schnier

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

02.02.2019 20:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

02.02.

22:00

 

Hänsel und Gretel & Machandelbaum


Schauermärchen ab 18 J.

 

 

Samstag, 02.02.

22:00 Uhr

Schauermärchen ab 18 J.

Hänsel und Gretel & Machandelbaum

Hänsel & Gretel

Der alltägliche Schockreport über Aussetzung und Missbrauch erregt unser Empörtsein, und angewidert blättern wir zu Börse oder Sport. Doch wenn sich Hänsel und Gretel klammheimlich zu uns in die Hütte stehlen, sind sie längst tot: Verdarbt, erfroren, aufgezehrt. In sich gekehrt und schüchtern beichten uns die kleinen Leichen, wie ihnen widerfuhr. Und irgendwie gelingt es den Gespensterchen, uns mitzuzerren in ihr namenloses Grauen: Wir werden selbst das Kind, stehen gottlos in der kalten Waldnacht rum, alleingelassen, verloren... Mama? Papa? Hört uns denn keiner? Kommt nirgends Hilfe her? Nein?  Nein, nur die böse Hexe hört unser Rufen und alles, alles kommt noch immer schlimmer: Kein schönes Märchen, das! Weil es kein Märchen ist.

mit Torsten Schnier | Vlad Chiriac und Ina Gercke

Machandelbaum

Man meint, Märchen würden „erzählt“. Dabei verhält es sich gerade andersrum: Märchen sind fiese, autonome Parasiten und sie bedienen sich ganz schamlos unserer. Am äussersten Rand der greifbaren Wirklichkeit belauern sie uns wie durch einen venezianischen Halbspiegel. Ihr animalisch lüsterner Voyeurismus erzeugt Gänsehaut und reißt uns in Ihre Abgründe, wie in ein schwarzes Loch. Alles verschwimmt: Ist das die Wirklichkeit, in der Wir leben?

 mit Claudia Graue und Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

02.02.2019 22:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

03.02.

15:30

 

Hans im Glück & Aschenbrödel


Märchen – echt grimmig! Für Kinder ab 4 Jahren

 

 

Sonntag, 03.02.

15:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Für Kinder ab 4 Jahren

Hans im Glück & Aschenbrödel

Hans im Glück

“Ein kleines Glück wird einmal groß…” Ein Märchen, das genauso die Erfolgsgeschichte des ehemaligen Hexenkessels erzählen könnte:  Vom parasitären Punk-Theater im Hinterhof zur paradiesischen Parkbühne bis hin zu einem prachtvollen Prunktheater. Diese einmalige Geschichte dieses “Hans-Im-Glück-Theaters”, dessen Ensemble mit seinem naiven Optimismus und seiner Spielwut stets gewachsen ist und mit einer freudigen Gelassenheit jeglichen Niederschlag am Ende doch zu einem Erfolg umwandeln konnte, ist nicht anders zu erzählen, als das Märchen einfach zu (er-)leben.

mit Torsten Schnier | Vlad Chiriac und Carsta Zimmermann

Aschenbrödel

“Bleibe immer fromm und immer gut. Und ich werde immer um Dich sein.”
Immer. Immer. Immer. Ein Glücksversprechen, dass einem Kind von seiner Mutter gegeben wurde und nicht eingelöst wird. Stattdessen entdeckt das Kind eine Welt, die seinem Urvertrauen und Grundgerechtigkeitssinn einfach nicht entspricht. Und doch lässt es sich nicht sein Rückgrat brechen und kämpft für sein Glücksversprechen. Für immer!

mit Claudia Graue | Anne Welenc | Friederike Maria Nölting und Roger Jahnke | Torsten Schnier

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

03.02.2019 15:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €, Kinder (4-13 J) 7€ , Familienticket (1 Erw. + 1 Kind) 18 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

03.02.

17:00

 

Rumpelstilzchen & Hase und Igel


Märchen – echt grimmig! Für Alle

 

 

Sonntag, 03.02.

17:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Für Alle

Rumpelstilzchen & Hase und Igel

Rumpelstilzchen

Ach wie gut, dass niemand weiß... Wie der Titel dieses Märchens ist. Denn wer, bitteschön, ist dieses völlig überdrehte Wesen, das hier plötzlich und völlig ungefragt in der Müllerstochter dunkler Kammer auftaucht? Wer, um Himmels Willen, verwandelt dieses Verließ innerhalb von Sekunden in eine Showbühne von internationalem Format? Mensch, es liegt doch auf der Zunge...
Es ist aber auch zum Mäuse melken: Grad wenn man reüssiert, wird von allen Seiten "Mehr!" geschrien. Und so spinnt die schöne Müllerstochter Stroh zu Gold und weint, und spinnt, und weint und spinnt. Der König, dieser Grimmsche Dagobert Duck, verlangt doch tatsächlich immer mehr. Da verspricht die Müllerstochter aus größter Not ihr Erstgeborenes dem verirrten kleinen Männchen, welches ihr zur Rettung eilt. Doof nur, dass dessen Name keiner weiß! Denn ohne den, sieht sie ihr Kindchen nimmermehr.
Ob sie das Kind am Schluss zurückbekommt? Nun, das kommt ganz darauf an, wie sorgfältig das Publikum den Spielplan studiert hat…

mit Friederike Maria Nölting und Carsta Zimmermann

Hase & Igel

Der Klassiker schlechthin, unser Urgrimm. So lehrten uns die Gebrüder Jacob und Wilhelm, ihre Lügenmärchen spielend wahr zu machen: mittels zwei Akteuren, einem bierdeckelwinzigen Bühnchen und großer Liebe zum wortwörtlichen Detail. Der Originaltext sei so heilig als die Bibel und ernst genommen wie ein Shakespeareschinken. Was da steht, gelte als strenge Handlungsanweisung, auch und gerade wenn der Hase geschlagne dreiundsiebzig Runden mit dem Igel wettrennt. Wer spielt die Igelfrau? Und wie, bittschön, fällt man glaubhaft 73 Mal auf denselben billigen Trick rein? Nun, recht simpel: mit Hilfe des Publikums und mit größtem Vergnügen, ja, das geloben wir: Grimm frei auf dem Märchenberg!

mit Michael Schwager | Roger Jahnke | Andreas Klopp und Torsten Schnier | Vlad Chiriac | Matthias Zahlbaum

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

03.02.2019 17:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €, Kind (4-13 J.): 7 €, Familienticket (1 Erw., 1 Kind): 18 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

08.02.

19:00

 

Schneewittchen & Aschenbrödel


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Freitag, 08.02.

19:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Schneewittchen & Aschenbrödel

Schneewittchen

Schneeweiß, blutrot und schwarz wie die Seele der Stiefkönigin... Falschheit, Missgunst, Eitelkeit und wunderschöne Morde, ein zartes Kind im Schnee mit sieben zweifelhaften Zwergen: Ein praller Klassiker, der uns aber auch nichts erspart. Phantastisch wie kaum je drängt in diesem Märchen chaotische Poesie, groteske Absurdität und schrullige Ungeheuerlichkeit mit ungezähmter Wildheit ins Zwielicht und möchte sich uns glaubhaft machen. Verschlafen Sie nicht den schönsten Alptraum, der je geträumt wurde!

mit Samia Chancrin | Katrin Schwingel und Anne Welenc

Aschenbrödel

“Bleibe immer fromm und immer gut. Und ich werde immer um Dich sein.”
Immer. Immer. Immer. Ein Glücksversprechen, dass einem Kind von seiner Mutter gegeben wurde und nicht eingelöst wird. Stattdessen entdeckt das Kind eine Welt, die seinem Urvertrauen und Grundgerechtigkeitssinn einfach nicht entspricht. Und doch lässt es sich nicht sein Rückgrat brechen und kämpft für sein Glücksversprechen. Für immer!

mit Claudia Graue | Anne Welenc | Friederike Maria Nölting und Roger Jahnke | Torsten Schnier

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

08.02.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

09.02.

15:30

 

Schneewittchen & Rumpelstilzchen


Märchen – echt grimmig! Für Kinder ab 4 J.

 

 

Samstag, 09.02.

15:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Für Kinder ab 4 J.

Schneewittchen & Rumpelstilzchen

Schneewittchen

Schneeweiß, blutrot und schwarz wie die Seele der Stiefkönigin... Falschheit, Missgunst, Eitelkeit und wunderschöne Morde, ein zartes Kind im Schnee mit sieben zweifelhaften Zwergen: Ein praller Klassiker, der uns aber auch nichts erspart. Phantastisch wie kaum je drängt in diesem Märchen chaotische Poesie, groteske Absurdität und schrullige Ungeheuerlichkeit mit ungezähmter Wildheit ins Zwielicht und möchte sich uns glaubhaft machen. Verschlafen Sie nicht den schönsten Alptraum, der je geträumt wurde!

mit Samia Chancrin | Katrin Schwingel und Anne Welenc

Rumpelstilzchen

Ach wie gut, dass niemand weiß... Wie der Titel dieses Märchens ist. Denn wer, bitteschön, ist dieses völlig überdrehte Wesen, das hier plötzlich und völlig ungefragt in der Müllerstochter dunkler Kammer auftaucht? Wer, um Himmels Willen, verwandelt dieses Verließ innerhalb von Sekunden in eine Showbühne von internationalem Format? Mensch, es liegt doch auf der Zunge...
Es ist aber auch zum Mäuse melken: Grad wenn man reüssiert, wird von allen Seiten "Mehr!" geschrien. Und so spinnt die schöne Müllerstochter Stroh zu Gold und weint, und spinnt, und weint und spinnt. Der König, dieser Grimmsche Dagobert Duck, verlangt doch tatsächlich immer mehr. Da verspricht die Müllerstochter aus größter Not ihr Erstgeborenes dem verirrten kleinen Männchen, welches ihr zur Rettung eilt. Doof nur, dass dessen Name keiner weiß! Denn ohne den, sieht sie ihr Kindchen nimmermehr.
Ob sie das Kind am Schluss zurückbekommt? Nun, das kommt ganz darauf an, wie sorgfältig das Publikum den Spielplan studiert hat…

mit Friederike Maria Nölting und Carsta Zimmermann

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

09.02.2019 15:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €, Kind (4-13 J.): 7 €, Familienticket (1 Erw., 1 Kind): 18 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

09.02.

19:00

 

Schneewittchen & Gevatter Tod


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Samstag, 09.02.

19:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Schneewittchen & Gevatter Tod

Schneewittchen

Schneeweiß, blutrot und schwarz wie die Seele der Stiefkönigin... Falschheit, Missgunst, Eitelkeit und wunderschöne Morde, ein zartes Kind im Schnee mit sieben zweifelhaften Zwergen: Ein praller Klassiker, der uns aber auch nichts erspart. Phantastisch wie kaum je drängt in diesem Märchen chaotische Poesie, groteske Absurdität und schrullige Ungeheuerlichkeit mit ungezähmter Wildheit ins Zwielicht und möchte sich uns glaubhaft machen. Verschlafen Sie nicht den schönsten Alptraum, der je geträumt wurde!

mit Samia Chancrin | Katrin Schwingel und Anne Welenc

Gevatter Tod

Eines ist sicher: Der Tod kommt immer. Und er ist nicht zu überlisten. Wer es doch versucht, der kriegt es mit ihr – dem Ende – zu tun.
Ein Märchen, bei dem die Grenzen verschwimmen zwischen Gut und Böse, Leben und Tod. Was ist die Essenz dessen, was wir Leben nennen? Liebe? Trug? Und was passiert wenn wir uns gegen die Mächte stellen, die unsere Welt zusammen halten?
Wider den Tod kein Kraut gewachsen ist.

mit Samia Chancrin und Andreas Klopp

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

09.02.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

10.02.

15:30

 

Hans im Glück & Der gestiefelte Kater


Märchen – echt grimmig! Für Kinder ab 4 Jahren

 

 

Sonntag, 10.02.

15:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Für Kinder ab 4 Jahren

Hans im Glück & Der gestiefelte Kater

Hans im Glück

“Ein kleines Glück wird einmal groß…” Ein Märchen, das genauso die Erfolgsgeschichte des ehemaligen Hexenkessels erzählen könnte:  Vom parasitären Punk-Theater im Hinterhof zur paradiesischen Parkbühne bis hin zu einem prachtvollen Prunktheater. Diese einmalige Geschichte dieses “Hans-Im-Glück-Theaters”, dessen Ensemble mit seinem naiven Optimismus und seiner Spielwut stets gewachsen ist und mit einer freudigen Gelassenheit jeglichen Niederschlag am Ende doch zu einem Erfolg umwandeln konnte, ist nicht anders zu erzählen, als das Märchen einfach zu (er-)leben.

mit Torsten Schnier | Vlad Chiriac und Carsta Zimmermann

Der gestiefelte Kater

„... der Dritte aber bekam nur einen Kater.“ Wo bitte geht’s denn hier zum Happyend? Keine Chance! Dies nämlich ist das Märchen über uns selbst: Mit fast keinen Mitteln größtmögliches Theater zu erspielen, demütig im Autorensinn und selbstlos im Dienst unseres Publikums, dies ist seit je unser Konzept.

mit Carsta Zimmermann und Torsten Schnier | Roger Jahnke

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

10.02.2019 15:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €, Kinder (4-13 J) 7€, Familienticket (1 Erw. + 1 Kind) 18 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

10.02.

17:00

 

Aschenbrödel & Hase und Igel


Märchen – echt grimmig! Für Alle

 

 

Sonntag, 10.02.

17:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Für Alle

Aschenbrödel & Hase und Igel

Aschenbrödel

“Bleibe immer fromm und immer gut. Und ich werde immer um Dich sein.”
Immer. Immer. Immer. Ein Glücksversprechen, dass einem Kind von seiner Mutter gegeben wurde und nicht eingelöst wird. Stattdessen entdeckt das Kind eine Welt, die seinem Urvertrauen und Grundgerechtigkeitssinn einfach nicht entspricht. Und doch lässt es sich nicht sein Rückgrat brechen und kämpft für sein Glücksversprechen. Für immer!

mit Claudia Graue | Anne Welenc | Friederike Maria Nölting und Roger Jahnke | Torsten Schnier

Hase und Igel

Der Klassiker schlechthin, unser Urgrimm. So lehrten uns die Gebrüder Jacob und Wilhelm, ihre Lügenmärchen spielend wahr zu machen: mittels zwei Akteuren, einem bierdeckelwinzigen Bühnchen und großer Liebe zum wortwörtlichen Detail. Der Originaltext sei so heilig als die Bibel und ernst genommen wie ein Shakespeareschinken. Was da steht, gelte als strenge Handlungsanweisung, auch und gerade wenn der Hase geschlagne dreiundsiebzig Runden mit dem Igel wettrennt. Wer spielt die Igelfrau? Und wie, bittschön, fällt man glaubhaft 73 Mal auf denselben billigen Trick rein? Nun, recht simpel: mit Hilfe des Publikums und mit größtem Vergnügen, ja, das geloben wir: Grimm frei auf dem Märchenberg!

mit Michael Schwager | Roger Jahnke | Andreas Klopp und Torsten Schnier | Vlad Chiriac | Matthias Zahlbaum

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

10.02.2019 17:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

14.02.

19:00

 

Ali Baba & Der gestiefelte Kater


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Donnerstag, 14.02.

19:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Ali Baba & Der gestiefelte Kater

Ali Baba

Ein Mann, eine Frau und ein verschwundener Bruder. Was wie ein gewöhnlicher Krimi beginnt, entwickelt sich zu einem handfesten Flirt mit dem geliebten Genre und endet in einem Showdown von antikem Ausmaß. Samia Chancrin und Vlad Chiriac begeben sich auf Spurensuche durch den Märchenbasar von Tausendundeine Nacht, tauchen ein in eine Welt voll Neid und Habgier und müssen feststellen, dass dieser Fall mehr ist als eine gewöhnliche Märchenstunde.

mit Samia Chancrin und Vlad Chiriac

Regie: Luca Schaub

Der gestiefelte Kater

„... der Dritte aber bekam nur einen Kater.“ Wo bitte geht’s denn hier zum Happyend? Keine Chance! Dies nämlich ist das Märchen über uns selbst: Mit fast keinen Mitteln größtmögliches Theater zu erspielen, demütig im Autorensinn und selbstlos im Dienst unseres Publikums, dies ist seit je unser Konzept.

mit Carsta Zimmermann und Torsten Schnier | Roger Jahnke

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

14.02.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

14.02.

20:30

 

Snow White & Little Red Riding Hood


in English – Adults only!

 

 

Donnerstag, 14.02.

20:30 Uhr

in English – Adults only!

Snow White & Little Red Riding Hood

Snow White

As white as snow, as red as blood and as black as the stepqueen’s soul… A tale of falsehood, lies, jealousy, vanity and beautiful murders. We present to you a journey with a tender child in the snow with seven – questionable – dwarfs. It’s a jam-packed classic that holds nothing back! Fantastically, this fairytale brings together chaotic poetry, grotesque absurdity and quirky comedy with untamed savageness into an unbelievable –  though almost real – twilight. Don’t oversleep and miss the most beautiful nightmare that has ever been dreamt!

Starring Samia Chancrin and Anne Welenc

Little Red Riding Hood

Imagine a dapper gal, innocently walking. Let’s be honest, what could possibly go wrong, right?
Well, just between you and me, we were told not to show this fairytale to children. Upset parents had too much explaining to do to their prying (and crying) offspring. Read out loud, it can be properly uplifting – because, whatever the reader thinks when reading it, stays in his head. But acted out! – it starts to become volatile. For the wolf has only one thing on his mind: … –
Yes, exactly, the grandmother. What’s it that you were thinking? And how does he devour her in her bed? We gladly act it out for you. No one, not even our audience, walks out of this fairytale as maidenly free from sin as one entered.
Let our Little Red Riding Hood lead you into temptation. Let yourself be led astray and discover the wolf inside of you!

Starring Samia Chancrin and Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

14.02.2019 20:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ 

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

15.02.

19:00

 

Ali Baba & Rotkäppchen


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Freitag, 15.02.

19:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Ali Baba & Rotkäppchen

Ali Baba

Ein Mann, eine Frau und ein verschwundener Bruder. Was wie ein gewöhnlicher Krimi beginnt, entwickelt sich zu einem handfesten Flirt mit dem geliebten Genre und endet in einem Showdown von antikem Ausmaß. Samia Chancrin und Vlad Chiriac begeben sich auf Spurensuche durch den Märchenbasar von Tausendundeine Nacht, tauchen ein in eine Welt voll Neid und Habgier und müssen feststellen, dass dieser Fall mehr ist als eine gewöhnliche Märchenstunde.

mit Samia Chancrin und Vlad Chiriac

Regie: Luca Schaub

Rotkäppchen

Was ein adrettes Mädel, ganz wandelnde Unschuld, was kann da schon schief gehn...
Nun, wir wurden angehalten, dieses Märchen aus dem Kinderprogramm zu streichen: Aufgewühlte Eltern hatten ihren Schützlingen hernach zu vieles zu erklären. Liest man es vor, so ist es recht erbaulich. Was man sich dazu denkt, bleibt ja privat. Doch führt man es wortgetreu aus, wird es brisant. Denn dieser Wolf hat in der Tat nur Eins im Sinn: ... – Richtig, die Großmutter, was dachten Sie denn? Und wie verschlingt er sie im Bett? Richtig: Mit einem einzigen Haps, wir spielen Ihnen das gern mal vor. Keiner, nicht mal das Publikum, geht aus diesem Märchen so sündenfrei jungfräulich heraus, wie er hinein kam. Lassen Sie sich mit Rotkäppchen in Versuchung führen, kommen Sie mal vom Wege ab, und entdecken Sie den Wolf in sich!

mit Ina Gercke | Samia Chancrin | Katrin Schwingel und Michael Schwager | Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

15.02.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

15.02.

20:30

 

Snow White & Little Red Riding Hood


in English – Adults only!

 

 

Freitag, 15.02.

20:30 Uhr

in English – Adults only!

Snow White & Little Red Riding Hood

Snow White

As white as snow, as red as blood and as black as the stepqueen’s soul… A tale of falsehood, lies, jealousy, vanity and beautiful murders. We present to you a journey with a tender child in the snow with seven – questionable – dwarfs. It’s a jam-packed classic that holds nothing back! Fantastically, this fairytale brings together chaotic poetry, grotesque absurdity and quirky comedy with untamed savageness into an unbelievable –  though almost real – twilight. Don’t oversleep and miss the most beautiful nightmare that has ever been dreamt!

Starring Samia Chancrin and Anne Welenc

Little Red Riding Hood

Imagine a dapper gal, innocently walking. Let’s be honest, what could possibly go wrong, right?
Well, just between you and me, we were told not to show this fairytale to children. Upset parents had too much explaining to do to their prying (and crying) offspring. Read out loud, it can be properly uplifting – because, whatever the reader thinks when reading it, stays in his head. But acted out! – it starts to become volatile. For the wolf has only one thing on his mind: … –
Yes, exactly, the grandmother. What’s it that you were thinking? And how does he devour her in her bed? We gladly act it out for you. No one, not even our audience, walks out of this fairytale as maidenly free from sin as one entered.
Let our Little Red Riding Hood lead you into temptation. Let yourself be led astray and discover the wolf inside of you!

Starring Samia Chancrin and Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

15.02.2019 20:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ 

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

16.02.

15:30

 

Hans im Glück & Hase und Igel


Märchen – echt grimmig! Für Kinder

 

 

Samstag, 16.02.

15:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Für Kinder

Hans im Glück & Hase und Igel

Hans im Glück

“Ein kleines Glück wird einmal groß…” Ein Märchen, das genauso die Erfolgsgeschichte des ehemaligen Hexenkessels erzählen könnte:  Vom parasitären Punk-Theater im Hinterhof zur paradiesischen Parkbühne bis hin zu einem prachtvollen Prunktheater. Diese einmalige Geschichte dieses “Hans-Im-Glück-Theaters”, dessen Ensemble mit seinem naiven Optimismus und seiner Spielwut stets gewachsen ist und mit einer freudigen Gelassenheit jeglichen Niederschlag am Ende doch zu einem Erfolg umwandeln konnte, ist nicht anders zu erzählen, als das Märchen einfach zu (er-)leben.

mit Torsten Schnier | Vlad Chiriac und Carsta Zimmermann

Hase & Igel

Der Klassiker schlechthin, unser Urgrimm. So lehrten uns die Gebrüder Jacob und Wilhelm, ihre Lügenmärchen spielend wahr zu machen: mittels zwei Akteuren, einem bierdeckelwinzigen Bühnchen und großer Liebe zum wortwörtlichen Detail. Der Originaltext sei so heilig als die Bibel und ernst genommen wie ein Shakespeareschinken. Was da steht, gelte als strenge Handlungsanweisung, auch und gerade wenn der Hase geschlagne dreiundsiebzig Runden mit dem Igel wettrennt. Wer spielt die Igelfrau? Und wie, bittschön, fällt man glaubhaft 73 Mal auf denselben billigen Trick rein? Nun, recht simpel: mit Hilfe des Publikums und mit größtem Vergnügen, ja, das geloben wir: Grimm frei auf dem Märchenberg!

mit Michael Schwager | Roger Jahnke | Andreas Klopp und Torsten Schnier | Vlad Chiriac | Matthias Zahlbaum

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

16.02.2019 15:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €, Kind (4-13 J.): 7 €, Familienticket (1 Erw., 1 Kind): 18 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

16.02.

19:00

 

Hänsel und Gretel & Der gestiefelte Kater


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Samstag, 16.02.

19:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Hänsel und Gretel & Der gestiefelte Kater

Hänsel & Gretel

Der alltägliche Schockreport über Aussetzung und Missbrauch erregt unser Empörtsein, und angewidert blättern wir zu Börse oder Sport. Doch wenn sich Hänsel und Gretel klammheimlich zu uns in die Hütte stehlen, sind sie längst tot: Verdarbt, erfroren, aufgezehrt. In sich gekehrt und schüchtern beichten uns die kleinen Leichen, wie ihnen widerfuhr. Und irgendwie gelingt es den Gespensterchen, uns mitzuzerren in ihr namenloses Grauen: Wir werden selbst das Kind, stehen gottlos in der kalten Waldnacht rum, alleingelassen, verloren... Mama? Papa? Hört uns denn keiner? Kommt nirgends Hilfe her? Nein?  Nein, nur die böse Hexe hört unser Rufen und alles, alles kommt noch immer schlimmer: Kein schönes Märchen, das! Weil es kein Märchen ist.

mit Torsten Schnier | Vlad Chiriac und Ina Gercke

Der gestiefelte Kater

„... der Dritte aber bekam nur einen Kater.“ Wo bitte geht’s denn hier zum Happyend? Keine Chance! Dies nämlich ist das Märchen über uns selbst: Mit fast keinen Mitteln größtmögliches Theater zu erspielen, demütig im Autorensinn und selbstlos im Dienst unseres Publikums, dies ist seit je unser Konzept.

mit Carsta Zimmermann und Torsten Schnier | Roger Jahnke

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

16.02.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

16.02.

20:30

 

Rotkäppchen & Bremer Stadtmusikanten


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Samstag, 16.02.

20:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Rotkäppchen & Bremer Stadtmusikanten

Rotkäppchen

Was ein adrettes Mädel, ganz wandelnde Unschuld, was kann da schon schief gehn...

Nun, wir wurden angehalten, dieses Märchen aus dem Kinderprogramm zu streichen: Aufgewühlte Eltern hatten ihren Schützlingen hernach zu vieles zu erklären. Liest man es vor, so ist es recht erbaulich. Was man sich dazu denkt, bleibt ja privat. Doch führt man es wortgetreu aus, wird es brisant. Denn dieser Wolf hat in der Tat nur Eins im Sinn: ... – Richtig, die Großmutter, was dachten Sie denn? Und wie verschlingt er sie im Bett? Richtig: Mit einem einzigen Haps, wir spielen Ihnen das gern mal vor. Keiner, nicht mal das Publikum, geht aus diesem Märchen so sündenfrei jungfräulich heraus, wie er hinein kam. Lassen Sie sich mit Rotkäppchen in Versuchung führen, kommen Sie mal vom Wege ab, und entdecken Sie den Wolf in sich!

mit Ina Gercke | Samia Chancrin | Katrin Schwingel und Michael Schwager | Vlad Chiriac

Bremer Stadtmusikanten

Das weltberühmte Vierergespann, welches die Initiative ergreift, um mehr aus dem eigenen Leben zu machen, denn “was Besseres als den Tod findest du überall!” Ein Märchen über eine unglaubliche Erfolgsgeschichte. Doch gibt es der Helden bekanntlich Vier, was bei zwei Akteuren pro Märchen zu unterhaltsamen Schwierigkeiten führen könnte – da muss das Publikum dann vielleicht auch schon mal mithelfen, auf dass dieses Märchen gelinge.

mit Carsta Zimmermann und Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

16.02.2019 20:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

17.02.

15:30

 

Rumpelstilzchen & Das tapfere Schneiderlein


Märchen – echt grimmig! Für Kinder ab 4 Jahren

 

 

Sonntag, 17.02.

15:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Für Kinder ab 4 Jahren

Rumpelstilzchen & Das tapfere Schneiderlein

Rumpelstilzchen

Ach wie gut, dass niemand weiß... Wie der Titel dieses Märchens ist. Denn wer, bitteschön, ist dieses völlig überdrehte Wesen, das hier plötzlich und völlig ungefragt in der Müllerstochter dunkler Kammer auftaucht? Wer, um Himmels Willen, verwandelt dieses Verließ innerhalb von Sekunden in eine Showbühne von internationalem Format? Mensch, es liegt doch auf der Zunge...
Es ist aber auch zum Mäuse melken: Grad wenn man reüssiert, wird von allen Seiten "Mehr!" geschrien. Und so spinnt die schöne Müllerstochter Stroh zu Gold und weint, und spinnt, und weint und spinnt. Der König, dieser Grimmsche Dagobert Duck, verlangt doch tatsächlich immer mehr. Da verspricht die Müllerstochter aus größter Not ihr Erstgeborenes dem verirrten kleinen Männchen, welches ihr zur Rettung eilt. Doof nur, dass dessen Name keiner weiß! Denn ohne den, sieht sie ihr Kindchen nimmermehr.
Ob sie das Kind am Schluss zurückbekommt? Nun, das kommt ganz darauf an, wie sorgfältig das Publikum den Spielplan studiert hat…

mit Friederike Maria Nölting und Carsta Zimmermann

Das tapfere Schneiderlein

Was macht man mit einem Kerl, der heldenhaft den Drachen wachküsst und die Prinzessin erschlägt? Ein Mensch, der alles verdreht, Chaos stiftet und ohne es zu merken auch mal eben Regierungen stürzt? Es gibt nur eine Lösung: Wir geben ihn zur Versteigerung frei!
Das tapfere Aufschneiderlein: Männlich, Mitte 30, ca. 1,85 m groß, stubenrein und … pflegeleicht!
Ein Mann, der voller Überraschungen steckt und vor Energie nur so strotzt. Ein Mann, mit dem das Leben zu einem reinen Abenteuer wird! Gönnen Sie sich den Luxus der totalen Anarchie, und holen Sie sich ihn hier und jetzt im Pfefferberg ab!

Drei, Zwei, Eins: Deins!

mit Vlad Chiriac und Michael Schwager

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

17.02.2019 15:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€, Kinder (4-13 J) 7€, Familienticket (1 Erw. + 1 Kind) 18 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

17.02.

17:00

 

Aschenbrödel & Bremer Stadtmusikanten


Märchen – echt grimmig! Für Alle

 

 

Sonntag, 17.02.

17:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Für Alle

Aschenbrödel & Bremer Stadtmusikanten

Aschenbrödel

“Bleibe immer fromm und immer gut. Und ich werde immer um Dich sein.”
Immer. Immer. Immer. Ein Glücksversprechen, dass einem Kind von seiner Mutter gegeben wurde und nicht eingelöst wird. Stattdessen entdeckt das Kind eine Welt, die seinem Urvertrauen und Grundgerechtigkeitssinn einfach nicht entspricht. Und doch lässt es sich nicht sein Rückgrat brechen und kämpft für sein Glücksversprechen. Für immer!

mit Claudia Graue | Anne Welenc | Friederike Maria Nölting und Roger Jahnke | Torsten Schnier

Bremer Stadtmusikanten

Das weltberühmte Vierergespann, welches die Initiative ergreift, um mehr aus dem eigenen Leben zu machen, denn “was Besseres als den Tod findest du überall!” Ein Märchen über eine unglaubliche Erfolgsgeschichte. Doch gibt es der Helden bekanntlich Vier, was bei zwei Akteuren pro Märchen zu unterhaltsamen Schwierigkeiten führen könnte – da muss das Publikum dann vielleicht auch schon mal mithelfen, auf dass dieses Märchen gelinge.

mit Carsta Zimmermann und Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

17.02.2019 17:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

20.02.

19:00

 

Ali Baba & Aschenbrödel


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Mittwoch, 20.02.

19:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Ali Baba & Aschenbrödel

Ali Baba

Ein Mann, eine Frau und ein verschwundener Bruder. Was wie ein gewöhnlicher Krimi beginnt, entwickelt sich zu einem handfesten Flirt mit dem geliebten Genre und endet in einem Showdown von antikem Ausmaß. Samia Chancrin und Vlad Chiriac begeben sich auf Spurensuche durch den Märchenbasar von Tausendundeine Nacht, tauchen ein in eine Welt voll Neid und Habgier und müssen feststellen, dass dieser Fall mehr ist als eine gewöhnliche Märchenstunde.

mit Samia Chancrin und Vlad Chiriac

Regie: Luca Schaub

Aschenbrödel

“Bleibe immer fromm und immer gut. Und ich werde immer um Dich sein.”
Immer. Immer. Immer. Ein Glücksversprechen, dass einem Kind von seiner Mutter gegeben wurde und nicht eingelöst wird. Stattdessen entdeckt das Kind eine Welt, die seinem Urvertrauen und Grundgerechtigkeitssinn einfach nicht entspricht. Und doch lässt es sich nicht sein Rückgrat brechen und kämpft für sein Glücksversprechen. Für immer!

mit Claudia Graue | Anne Welenc | Friederike Maria Nölting und Roger Jahnke | Torsten Schnier

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

20.02.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

20.02.

20:30

 

Gevatter Tod & Machandelbaum


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Mittwoch, 20.02.

20:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Gevatter Tod & Machandelbaum

Gevatter Tod

Eines ist sicher: Der Tod kommt immer. Und er ist nicht zu überlisten. Wer es doch versucht, der kriegt es mit ihr – dem Ende – zu tun.
Ein Märchen, bei dem die Grenzen verschwimmen zwischen Gut und Böse, Leben und Tod. Was ist die Essenz dessen, was wir Leben nennen? Liebe? Trug? Und was passiert wenn wir uns gegen die Mächte stellen, die unsere Welt zusammen halten?
Wider den Tod kein Kraut gewachsen ist.

mit Samia Chancrin und Andreas Klopp

Machandelbaum

Man meint, Märchen würden „erzählt“. Dabei verhält es sich gerade andersrum: Märchen sind fiese, autonome Parasiten und sie bedienen sich ganz schamlos unserer. Am äussersten Rand der greifbaren Wirklichkeit belauern sie uns wie durch einen venezianischen Halbspiegel. Ihr animalisch lüsterner Voyeurismus erzeugt Gänsehaut und reißt uns in Ihre Abgründe, wie in ein schwarzes Loch. Alles verschwimmt: Ist das die Wirklichkeit, in der Wir leben?

 mit Claudia Graue und Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

20.02.2019 20:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

21.02.

19:00

 

Ali Baba & Rapunzel


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Donnerstag, 21.02.

19:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Ali Baba & Rapunzel

Ali Baba

Ein Mann, eine Frau und ein verschwundener Bruder. Was wie ein gewöhnlicher Krimi beginnt, entwickelt sich zu einem handfesten Flirt mit dem geliebten Genre und endet in einem Showdown von antikem Ausmaß. Samia Chancrin und Vlad Chiriac begeben sich auf Spurensuche durch den Märchenbasar von Tausendundeine Nacht, tauchen ein in eine Welt voll Neid und Habgier und müssen feststellen, dass dieser Fall mehr ist als eine gewöhnliche Märchenstunde.

mit Samia Chancrin und Vlad Chiriac

Regie: Luca Schaub

Rapunzel

“Rapunzel, lass mir Dein Haar herunter...”, Worte einer Mär, die mindestens so altbekannt sind, wie seine Autoren, die sie schriftlich für die Nachwelt  festgehalten haben.
Jeder kennt dieses Märchen: Eine Geschichte der Erfüllung sehnlichster Wünsche und der ersten großen und immerwährenden Liebe. Doch lassen wir dieses Märchen Wirklichkeit werden, beginnt es von uns Besitz zu ergreifen und plötzlich gehen die Figuren in uns über. Auf einmal ist es das Märchen, das den Zuschauer beobachtet und in Frage stellt. Alles steht Kopf und es eröffnen sich Abgründe, die nur noch in einer opulenten Barock-Oper Ausdruck finden.

mit Claudia Graue | Friederike Maria Nölting | Claudia Rippe und Vlad Chiriac | Andreas Klopp

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

21.02.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

21.02.

20:30

 

Gevatter Tod & Machandelbaum


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Donnerstag, 21.02.

20:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Gevatter Tod & Machandelbaum

Gevatter Tod

Eines ist sicher: Der Tod kommt immer. Und er ist nicht zu überlisten. Wer es doch versucht, der kriegt es mit ihr – dem Ende – zu tun.
Ein Märchen, bei dem die Grenzen verschwimmen zwischen Gut und Böse, Leben und Tod. Was ist die Essenz dessen, was wir Leben nennen? Liebe? Trug? Und was passiert wenn wir uns gegen die Mächte stellen, die unsere Welt zusammen halten?
Wider den Tod kein Kraut gewachsen ist.

mit Samia Chancrin und Andreas Klopp

Machandelbaum

Man meint, Märchen würden „erzählt“. Dabei verhält es sich gerade andersrum: Märchen sind fiese, autonome Parasiten und sie bedienen sich ganz schamlos unserer. Am äussersten Rand der greifbaren Wirklichkeit belauern sie uns wie durch einen venezianischen Halbspiegel. Ihr animalisch lüsterner Voyeurismus erzeugt Gänsehaut und reißt uns in Ihre Abgründe, wie in ein schwarzes Loch. Alles verschwimmt: Ist das die Wirklichkeit, in der Wir leben?

mit Claudia Graue und Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

21.02.2019 20:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

22.02.

19:00

 

Rapunzel & Der Teufel mit den drei goldenen Haaren


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Freitag, 22.02.

19:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Rapunzel & Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Rapunzel

“Rapunzel, lass mir Dein Haar herunter...”, Worte einer Mär, die mindestens so altbekannt sind, wie seine Autoren, die sie schriftlich für die Nachwelt  festgehalten haben.
Jeder kennt dieses Märchen: Eine Geschichte der Erfüllung sehnlichster Wünsche und der ersten großen und immerwährenden Liebe. Doch lassen wir dieses Märchen Wirklichkeit werden, beginnt es von uns Besitz zu ergreifen und plötzlich gehen die Figuren in uns über. Auf einmal ist es das Märchen, das den Zuschauer beobachtet und in Frage stellt. Alles steht Kopf und es eröffnen sich Abgründe, die nur noch in einer opulenten Barock-Oper Ausdruck finden.

mit Claudia Graue | Friederike Maria Nölting | Claudia Rippe und Vlad Chiriac | Andreas Klopp

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Dem Himmelskinde, in einer Glückshaut geboren, schlägt alles zum Guten aus: welch göttliche Weissagung! Doch keine Rechnung geht je ohne den Teufel auf. Himmel und Hölle raufen wüst um das Schicksal des Glückskindleins: es wird wie Moses wilden Fluten ausgesetzt, gleich Hamlet zum Boten des eigenen Todesurteils und gondelt mit Charon über den Höllenfluß. Es bekehrt gnadenlose Räuber zum Mitgefühl, löst nebenbei die Welträtsel der Sphinx und überlebt sogar die Hölle tief in den Falten der alten Ellermutter... Ein pures Mysterienspektakel, der ultimative Faust – als Kampf zwischen Gott und Teufel entflammt in einem barock-chaotischen Weltmärchen samt Showdown in der Hölle!

mit Carsta Zimmermann und Roger Jahnke

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

22.02.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

22.02.

20:30

 

Aschenbrödel & Bremer Stadtmusikanten


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Freitag, 22.02.

20:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Aschenbrödel & Bremer Stadtmusikanten

Aschenbrödel

“Bleibe immer fromm und immer gut. Und ich werde immer um Dich sein.”
Immer. Immer. Immer. Ein Glücksversprechen, dass einem Kind von seiner Mutter gegeben wurde und nicht eingelöst wird. Stattdessen entdeckt das Kind eine Welt, die seinem Urvertrauen und Grundgerechtigkeitssinn einfach nicht entspricht. Und doch lässt es sich nicht sein Rückgrat brechen und kämpft für sein Glücksversprechen. Für immer!

mit Claudia Graue | Anne Welenc | Friederike Maria Nölting und Roger Jahnke | Torsten Schnier

Bremer Stadtmusikanten

Das weltberühmte Vierergespann, welches die Initiative ergreift, um mehr aus dem eigenen Leben zu machen, denn “was Besseres als den Tod findest du überall!” Ein Märchen über eine unglaubliche Erfolgsgeschichte. Doch gibt es der Helden bekanntlich Vier, was bei zwei Akteuren pro Märchen zu unterhaltsamen Schwierigkeiten führen könnte – da muss das Publikum dann vielleicht auch schon mal mithelfen, auf dass dieses Märchen gelinge.

mit Carsta Zimmermann und Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

22.02.2019 20:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 € 

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

23.02.

15:30

 

Rumpelstilzchen & Bremer Stadtmusikanten


Märchen – echt grimmig! Für Kinder ab 4 Jahren

 

 

Samstag, 23.02.

15:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Für Kinder ab 4 Jahren

Rumpelstilzchen & Bremer Stadtmusikanten

Rumpelstilzchen

Ach wie gut, dass niemand weiß... Wie der Titel dieses Märchens ist. Denn wer, bitteschön, ist dieses völlig überdrehte Wesen, das hier plötzlich und völlig ungefragt in der Müllerstochter dunkler Kammer auftaucht? Wer, um Himmels Willen, verwandelt dieses Verließ innerhalb von Sekunden in eine Showbühne von internationalem Format? Mensch, es liegt doch auf der Zunge...
Es ist aber auch zum Mäuse melken: Grad wenn man reüssiert, wird von allen Seiten "Mehr!" geschrien. Und so spinnt die schöne Müllerstochter Stroh zu Gold und weint, und spinnt, und weint und spinnt. Der König, dieser Grimmsche Dagobert Duck, verlangt doch tatsächlich immer mehr. Da verspricht die Müllerstochter aus größter Not ihr Erstgeborenes dem verirrten kleinen Männchen, welches ihr zur Rettung eilt. Doof nur, dass dessen Name keiner weiß! Denn ohne den, sieht sie ihr Kindchen nimmermehr.
Ob sie das Kind am Schluss zurückbekommt? Nun, das kommt ganz darauf an, wie sorgfältig das Publikum den Spielplan studiert hat…

mit Carsta Zimmermann und Friederike Maria Nölting

Schneewittchen

Schneeweiß, blutrot und schwarz wie die Seele der Stiefkönigin... Falschheit, Missgunst, Eitelkeit und wunderschöne Morde, ein zartes Kind im Schnee mit sieben zweifelhaften Zwergen: Ein praller Klassiker, der uns aber auch nichts erspart. Phantastisch wie kaum je drängt in diesem Märchen chaotische Poesie, groteske Absurdität und schrullige Ungeheuerlichkeit mit ungezähmter Wildheit ins Zwielicht und möchte sich uns glaubhaft machen. Verschlafen Sie nicht den schönsten Alptraum, der je geträumt wurde!

mit Samia Chancrin | Katrin Schwingel und Anne Welenc

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

23.02.2019 15:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €, Kinder (4-13 J) 7€, Familienticket (1 Erw. + 1 Kind) 18 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

23.02.

19:00

 

Rapunzel & Der gestiefelte Kater


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Samstag, 23.02.

19:00 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Rapunzel & Der gestiefelte Kater

Rapunzel

“Rapunzel, lass mir Dein Haar herunter...”, Worte einer Mär, die mindestens so altbekannt sind, wie seine Autoren, die sie schriftlich für die Nachwelt  festgehalten haben.
Jeder kennt dieses Märchen: Eine Geschichte der Erfüllung sehnlichster Wünsche und der ersten großen und immerwährenden Liebe. Doch lassen wir dieses Märchen Wirklichkeit werden, beginnt es von uns Besitz zu ergreifen und plötzlich gehen die Figuren in uns über. Auf einmal ist es das Märchen, das den Zuschauer beobachtet und in Frage stellt. Alles steht Kopf und es eröffnen sich Abgründe, die nur noch in einer opulenten Barock-Oper Ausdruck finden.

mit Claudia Graue | Friederike Maria Nölting | Claudia Rippe und Vlad Chiriac | Andreas Klopp

Der gestiefelte Kater

„... der Dritte aber bekam nur einen Kater.“ Wo bitte geht’s denn hier zum Happyend? Keine Chance! Dies nämlich ist das Märchen über uns selbst: Mit fast keinen Mitteln größtmögliches Theater zu erspielen, demütig im Autorensinn und selbstlos im Dienst unseres Publikums, dies ist seit je unser Konzept.

mit Carsta Zimmermann und Torsten Schnier | Roger Jahnke

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

23.02.2019 19:00h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 €

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen

23.02.

20:30

 

Aschenbrödel & Bremer Stadtmusikanten


Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

 

 

Samstag, 23.02.

20:30 Uhr

Märchen – echt grimmig! Nur für Erwachsene

Aschenbrödel & Bremer Stadtmusikanten

Aschenbrödel

“Bleibe immer fromm und immer gut. Und ich werde immer um Dich sein.”
Immer. Immer. Immer. Ein Glücksversprechen, dass einem Kind von seiner Mutter gegeben wurde und nicht eingelöst wird. Stattdessen entdeckt das Kind eine Welt, die seinem Urvertrauen und Grundgerechtigkeitssinn einfach nicht entspricht. Und doch lässt es sich nicht sein Rückgrat brechen und kämpft für sein Glücksversprechen. Für immer!

mit Claudia Graue | Anne Welenc | Friederike Maria Nölting und Roger Jahnke | Torsten Schnier

Bremer Stadtmusikanten

Das weltberühmte Vierergespann, welches die Initiative ergreift, um mehr aus dem eigenen Leben zu machen, denn “was Besseres als den Tod findest du überall!” Ein Märchen über eine unglaubliche Erfolgsgeschichte. Doch gibt es der Helden bekanntlich Vier, was bei zwei Akteuren pro Märchen zu unterhaltsamen Schwierigkeiten führen könnte – da muss das Publikum dann vielleicht auch schon mal mithelfen, auf dass dieses Märchen gelinge.

mit Carsta Zimmermann und Vlad Chiriac

www.hexenberg-ensemble.de

 





Spielzeiten

23.02.2019 20:30h


Tickets: 

Erwachsene 14€ / Solipreis 15 € 

Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555


Karten kaufen